+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Nach Unfall zwischen Vechta und Essen
L843 bei Bakum voll gesperrt

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

TuS Elsfleth beginnt mit einem glatten 10:0-Erfolg

15.08.2005

WESERMARSCH

Reichlich Tore fielen zum Saisonstart. Die Favoriten setzten sich durch. Das 4:0 des TuS Jaderberg überraschte. WESERMARSCH/JAN/JM - Der erste Spieltag in der 1. Fußball-Kreisklasse Wesermarsch brachte bereits den ersten Spielausfall, denn die Partie des SV Brake gegen den TSV Abbehausen II wurde wegen Unbespielbarkeit des Rasenplatzes abgesagt.

SpVgg Berne II – 1. FC Nordenham III 2:7 (1:0). Die junge Berner Mannschaft musste gegen die routinierten Gäste Lehrgeld zahlen. Bis zur 70. Minute spielten die Gastgeber mutig nach vorne und hatten den Gegner im Griff, aber nach dem 2:3 brach die Mannschaft ein. Als der Berner Röhricke in der 78. Minute nach einer Notbremse die Rote Karte sah, spielte der FCN in Überzahl seine Cleverness aus.

Tore: 1:0 Blase (43., Elfmeter), 1:1 Zimmermann (60., Elfmeter), 2:1 Haase (62.), 2:2, 2:3 Kuhlmann (65., 70), 2:4 Zimmermann (78., Elfmeter), 2:5 Walter (82.), 2:6 Fensch (86., Elfmeter), 2:7 Zimmermann (88.). Rote Karte für Röricke (78. SpVgg).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TuS ElsflethSG Neustadt/Oldenbrok 10:0 (5:0). Aufgrund der Chancenanzahl hätten für den TuS doppelt so viele Treffer fallen können. Die Gäste, die fair agierten und unverdrossen kämpften, besaßen lediglich kurz nach der Pause eine Chance zum Ehrentreffer. Ansonsten dominierte Elsfleth nach Belieben.

Tore: 1:0 Oberländer (9.), 2:0 M. Tesche (14.), 3:0, 4:0 Pultke (28., 35., Foulelfmeter), 5:0 I. Bal (45.), 6:0 Albrecht (57., Foulelfmeter), 7:0 Bache (67.), 8:0 R. Haupt (69.), 9:0 Meyer (75.), 10:0 Pultke (87.).

VfL Brake III – SC Ovelgönne 1:2 (1:1). Während die Gäste ihre Vorteile im läuferischen und technischen Bereich besaßen, überzeugten die Hausherren vor allem durch ihre Kampfkraft, so dass dieses Duell durchaus auch hätte unentschieden enden können. Der VfL verlor kurz vor seiner 1:0 Führung durch Orhan Taskin nach einer Roten Karte Gerd Wallrafe (38.). Malte Hilgemeyer vergab in der Schlussminute einen Foulelfmeter für Ovelgönne.

Tore: 1:0 Taskin (39.), 1:1 G. Haase (45.), 1.2 Barghorn (80.). Rote Karte für Wallrafe (39., VfL).

ESV Nordenham – VfL Brake II 0:4 (0:0). Die Gäste wurden ihrer Favoritenrolle durchaus gerecht, obwohl der ESV Nordenham kämpferisch gut dagegen hielt. Als kurz nach der Pause der VfL aber seine Überlegenheit auch in Treffer ummünzen konnte, war der hochverdiente Sieg in einem fairen Spiel perfekt.

Tore: 0:1 Ostendorf (46.), 0:2, 0:3 Mönnich (55., 64.), 0:4 Große (90.).

SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor – TuS Jaderberg 0:4 (0:1). Wer seine Chancen besser nutzt, gewinnt eben häufiger im Fußball. Jaderberg erwischte in einem guten und fairen Spiel solch einen optimalen Tag. Volker Bruns traf kurz vor und nach der Pause zum 2:0 mitten in Drangperioden der Hausherren hinein, die mit 0:4 zu hoch verloren.

Tore: 0:1, 0:2, 0:3 Bruns (45., 52., 70.), 0:4 Ratjen (82.).

AT Rodenkirchen – TuS Elsfleth II 6:3 (0:0). Eine Halbzeit lang konnte der Gast und Außenseiter ein 0:0 halten, ehe Rodenkirchen vor allem dank der Treffsicherheit von Stephan Eckert, der vier Treffer erzielte, zu einem auch in dieser Höhe verdienten Erfolg kam. Im zweiten Abschnitt dominierte Rodenkirchen, dass früh einen Foulelfmeter (E. Ekinci) ausließ, die Partie, obwohl Elsfleth trotz des 0:3-Rückstandes nicht aufsteckte.

Tore: 1:0 Behrens (50.), 2:0, 3:0 Eckert (62., 70.), 3:1 Mende (72.), 4:1 Dietrich (74.), 4:2 Puls (76.), 5:2 Eckert (78.), 5:3 Fless (85.), 6:3 Eckert (90.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.