• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

TuS Elsfleth sichert sich Stedingen-Cup

16.07.2013

Elsfleth Die in der 1. Kreisklasse spielenden Fußballer des TuS Elsfleth haben am Freitag den Heimvorteil genutzt und den Stedingen-Cup gewonnen. Sie besiegten den Kreisligisten Spielvereinigung Berne mit 3:1 und spielten gegen den SV Lemwerder 0:0. Der SVL hatte Berne zuvor mit 1:0 geschlagen. Die Partien des Blitzturniers dauerten jeweils 45 Minuten. Alle Spiele waren von Peter Schüler geleitet worden, der für seine Leistung ein dickes Lob von TuS-Fußballvorstand Hergen Speckels bekam.

TuS Elsfleth - SpVgg Berne 3:1. Das Spiel begann flott. Bereits nach acht Minuten führte der TuS durch Tore von Atli (4.) und Walter (8.) mit 2:0. „Danach steigerte sich Berne“, sagte Speckels. Tim Schwarting schoss den Anschlusstreffer (23.). Elsfleth verlor den Faden, Berne hätte ausgleichen können. Doch ein von Atli erfolgreich abgeschlossener Konter (38.) besiegelte Bernes Niederlage.

Spielvereinigung Berne - SV Lemwerder 0:1. Beide Teams hatten Chancen. Gleichwohl war der SV Lemwerder die stärkere Mannschaft. Der SVL hatte auch die besseren Möglichkeiten, die er aber zunächst vergab. Erst in der 35. Minute war es soweit: Niklas Müller tauchte frei stehend in Bernes Fünfmeterraum auf und schob ein. Kurz vor Schluss hatte die Spielvereinigung noch die Riesenmöglichkeit zum Ausgleich, konnte sie allerdings nicht verwerten.

SV Lemwerder - TuS Elsfleth 0:0. Im entscheidenden Spiel benötigte der TuS ein Remis, um den Turniersieg feiern zu können. Lemwerder musste gewinnen. Und so entwickelte sich eine wahre Abwehrschlacht. „Der SV Lemweder hatte eine Möglichkeit nach der anderen“, sagte Speckels. Elsfleth habe dagegen keinen Entlastungsangriff starten können. Doch mit Glück, Geschick und dank dreier Glanzparaden von Torwart Spiekermann retteten die Elsflether das glückliche 0:0 über die Zeit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.