• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

FUßBALL-KREISLIGA: TuS ist ein gern gesehener Gast

04.05.2009

LEHMDEN /ELSFLETH In Auswärtsspielen bleiben die Kreisliga-Fußballer des TuS Elsfleth weiterhin vieles schuldig. „Was soll ich berichten, wir haben auch in Lehmden wieder den Kürzeren gezogen“, grantelte der Elsflether Pressesprecher Hergen Speckels nach der 1:4-Niederlage des Teams von der Hunte beim TuS Lehmden.

„Erst mit dem Einsetzen des Regens zehn Minuten vor dem Spielende besann sich unsere Mannschaft auf ihre kämpferische Qualitäten und erzwang sich so endlich Torchancen“, ließ Speckels wissen. Marcel Freier (81.), Daniel Puls (86.), Dennis Bache (88.) und Manuel Tesche (89.) ließen in der Schlusssequenz gute Torchancen aus. So blieb es bei einem einzigen Treffer durch Marcel Freier kurz vor dem Pausentee.

Speckels verteilte ein Lob in der wenig attraktiven Begegnung für die Spieler Konstantin Mohr und Bülent Bal. „Mohr hat im Mittelfeld einiges versucht zu bewegen und Bal hat den Lehmder Torjäger Renke Brunken mit guter Abwehrarbeit völlig kalt gestellt.“ Im Tor stand bei Elsfleth nach überstandener Rückenverletzung wieder Michael Albrecht, der an den Gegentoren machtlos war.

Bereits nach 14 Spielminuten lag Elsfleth mit 0:2 in Rückstand. „Da hätte Lehmden noch weitere Tore schießen können“, meinte Speckels. Das Anschlusstor durch Freier setzte bei der Marcomin-Elf zunächst keine neuen Kräfte frei. Die Ammerländer kamen zum 3:1 und rundeten mit einem Kontertor das Ergebnis auf 4:1 ab.

TuS: Albrecht; St. Behrens, Gerriets, Bal, Rieken (73. Tesche), Mende, M. Haupt (58. J. Behrens), Meyer (73. Bache), Mohr, Klimat (69. Puls), Freier.

Tore: 1:0 Mann (10.), 2:0 Janßen (14.), 2:1 Freier (43.), 3:1 Janßen (52.), 4:1 Mann (91.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.