• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

FUßBALL-BEZIRKSLIGA: TVE peilt Auswärtserfolg an

09.02.2008

WESERMARSCH Fußball, Bezirksliga 2: TuS EverstenTV Esenshamm (Sonntag 10 Februar, 15 Uhr; Hinspiel: 0:1). Mit einem Sieg könnte der TVE auf Platz zwei vorrücken, wenn der SV Ahlhorn beim Spitzenreiter VfB Oldenburg II verlieren würde. „Ahlhorn hat uns mit seiner Heimniederlage gegen Stenum vor einer Woche die Vorlage geliefert“, fährt Esenshamms Trainer Wolfgang Rohde mit Ehrgeiz und Optimismus zum TuS Eversten. Der Gastgeber hat allerdings andere Sorgen, steckt im Abstiegskampf und wäre, wie Trainer Helge Hanschke betonte, schon mit einem Punkt zufrieden.

Wichtig für den Ausgang wird sein, wie der TVE den Ausfall in der Defensive von Adrian Kaliwoda und Mirko König (beide verletzt) verarbeitet. In der Offensive hat der Trainer die Qual der Wahl, dürfte Neuzugang Patrick Görtz auf der linken Außenbahn und David Wieloch neben Bünyamin Kapakli in der Spitze spielen. „Mit David haben wir wohl den idealen Partner für Bünyamin gefunden“ meint Trainer Rohde.

VfL Wildeshausen1. FC Nordenham (Sonntag, 15 Uhr; Hinspiel: 3:1). Im Bezirkspokal siegte der FCN in Wildeshausen mit 4:1, eine Woche später im Punktspiel gab es eine 1:3-Heimniederlage. „Da haben wir uns dumm angestellt“, hakt Spielertrainer Michael Hedemann dies allerdings ab, denn das Abwehrverhalten hat sich erheblich verbessert, wie das 1:2 im Test gegen den SV Brake zeigte. Die Maßnahme, vor der Abwehr mit einer Dreierkette zu agieren, scheint zu greifen. „Wir müssen auswärts gegen Gegner wie Wildeshausen Punkte holen. Die Schonfrist ist vorbei“, so Hedemann, der auf die verletzten Steffen Theurich und Marcel Wetsch verzichten muss.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei Wildeshausen darf man gespannt sein, wie der VfL die verletzungsbedingten Ausfälle von Daniel Pasker und Bartosz Drozdowski sowie den Weggang von Spielmacher Storven Schlicker verkraftet.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.