• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

SPORT: Umbau eröffnet neue Möglichkeiten

18.10.2007

NORDENHAM 260 000 Euro hat der SV Nordenham in eine Erweiterung und Runderneuerung seines Vital-Zentrums investiert. Von den Ergebnissen der Bauarbeiten, die Anfang Juli begannen und jetzt vor dem Abschluss stehen, können sich interessierte Besucher bei einem Tag der offenen Tür ein Bild machen. Von 12 bis 18 Uhr besteht am Sonntag, 21. Oktober, die Möglichkeit, die neuen Räume in Augenschein zu nehmen und die verschiedenen Fitnessgeräte auszuprobieren. Zudem gibt es ein Programm mit Vorführungen aus dem Trainingsangebot des Vitals.

Bevor sich die Türen des Gesundheitszentrums für Besucher öffnen, findet dort am Sonntag ab 11 Uhr ein Empfang für geladene Gäste statt. Dazu gehören unter anderem Vertreter der Stadt Nordenham und des Kreissportbundes.

Die SVN-Vorsitzende Annemarie Hadeler freut sich, dass bei dem Umbauprojekt sowohl der Kosten- als auch der Zeitplan eingehalten werden konnte. Bei den Investitionen kann der Verein auf Zuschüsse des Landessportbundes zurückgreifen, so dass sich der Eigenanteil auf 208 000 Euro beschränkt. Wie berichtet, wurde nicht nur der Trainingsbereich umgestaltet und erneuert, sondern auch die Geschäftsstelle. Zudem ließ der SVN das Gebäude an der Rudgardstraße mit einer Solaranlage für die Brauchwassererwärmung und einem ernergiesparenden Heizsystem ausstatten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Fläche des Vital-Zentrums vergrößerte sich um knapp 200 m². Der zusätzliche Platz wurde durch die Schließung des „Sportheims“ geschaffen, das sich seit 1973 im vorderen Bereich des Gebäudes befunden hatte. Der SVN hat die Vereinsgaststätte aufgegeben, weil sich dafür kein Pächter finden ließ.

Dank des Umbaus können die Vital-Mitglieder zusätzliche Fitness-Angebote in Anspruch nehmen. Von den Gesamtaufwendungen in Höhe von 260 000 Euro waren 60 000 Euro für den Erwerb neuer Geräte reserviert. Die Ausstattung des Ergoraums wurde um zwei Laufbänder erweiterte. Zudem ließ der Verein dort große Flachbildschirme installieren, damit die Sportler beim Ausdauertraining Musikvideos verfolgen können.

Nagelneu sind ebenfalls die acht Fahrräder für das Indoor-Cycling sowie die Multipresse und die Zugstation, die das Angebot im Gerätepark vergrößern. Stolz ist das von Britta Freese und Anskje Kiene geleitete Vital-Team auch auf den neuen Therapieraum für ruhigere Angebote wie Yoga und Pilates. Das Fitnessprogramm wird abgerundet durch eine Sauna und ein Solarium.

Die Neueröffnung nimmt die Vital-Leitung zum Anlass, die Kinderbetreuung auf drei Vormittage auszudehnen. Zudem gibt es erweiterte Öffnungszeiten an den Wochenenden: Sonntags ist das Vital künftig nur noch in den Sommermonaten von Juni bis August geschlossen, ansonsten können die Sportler dort von 10 bis 15 Uhr trainieren. Die weiteren Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 21.30 Uhr sowie Sonnabend von 13 bis 19 Uhr.

Für Neueinsteiger gibt es in der ersten Woche nach der Einweihung der neuen Räume vergünstigte Tarife. Im Gerätepark und im Vital-Gym sind insgesamt rund 750 Mitglieder angemeldet. Das Trainer- und Betreuerteam besteht aus 20 Mitarbeitern.

Norbert Hartfil Redaktionsleitung Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2201
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.