• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Keglerball: Umwerfende Sportler feiern ihre Erfolge

07.11.2011

ELSFLETH Die Stadtmeisterschaften 2011 der Elsflether Gesellschaftskegler: 97 Keglerinnen und 125 Kegler brachten insgesamt 309 792 Kegel zu Fall, sie ärgerten sich über 1864 Pudel, freuten sich über 2395 Neuner, und sie hatten allen einen guten Grund diesen 26. Wettbewerb, der auf den Kegelbahnen Ahrens in Lienen und erstmals bei Meiners in Bardenfleth stattgefunden hatte, mit einem zünftigen Keglerball am Sonnabend in der Elsflether Stadthalle zu feiern. Ausrichter der Stadtmeisterschaften und des Keglerballs waren die Clubs „Die Namenlosen“ und „Die flotten 13“. Für Sieger und Platzierte gab es Pokale und Urkunden. Für ausgelassene Tanzstimmung sorgte DJ Bernd Bohlen.

Zu einem einstimmigen „Gut Holz“ spornte Moderator Uwe Kraft die Ballbesucher an, danach übergab er das Wort der neuen Bürgermeisterin Traute von der Kammer. Nach ihrem Streifzug durch die lange Geschichte des Kegelsports kam Traute von der Kammer zu einem heute noch gültigen Schluss: „Kegeln ist einfach umwerfend.“

Hier die Sieger der Stadtmeisterschaften im Überblick: Gesamtwertung Damen: 1. Kugelblitz (8481 Holz), 2. De lustigen Tein (8448), 3. Die wilde 13 (8369).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gesamtwertung Herren: 1. Rand oder Sand (9212), 2. Dor legt se (8956), 3. Ottos Elf (8933).

Gesamtwertung Gemischte Clubs: 1. Anmut und Grazie (8770), 2. Die flotten 13 (8746), 3. Die Namenlosen (8294).

Einzelwertung Damen Ü60: 1. Gerda Ostendorf (1508), 2. Irmgrid Schmidt (1459), 3. Herlint Looschen (1385) Einzelwertung Herren Ü60: 1. Jonny Jonas (1610), 2. Horst Winter (1564), 3. Hajo von Häfen (1529).

Einzelwertung Damen U60: 1. Bettina Matschei (1494), 2. Dörte Schumacher (1488), 3. Renate Hayen (1478)

Einzelwertung Herren U60: 1. Thorsten Looschen (1549), 2. Heinz Doormann (1528) und Dieter Ohlhoff (1528), 3. Egon Beckemeyer (1507).

Doppelstarter Damen U60: 1. Bettina Matschei (1484), 2. Dörte Schumacher (1475), 3. Sylvia Tietjen (1465).

Doppelstarter Herren U60: 1. Lutz Klostermann (1515), 2. Klaus Giessel (1472), 3.Artur Tietjen (1460).

Die Werner-Berding-Pokale für die meisten 9er gingen an Lutz Klostermann (41) und Sylvia Tietjen (35). Pudelkönige wurden Heike Reinhardt und Matthias Bierbaum.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.