• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Leichtathletik: SVN-Talente rennen Rekordzeiten

07.09.2017

Verden /Nordenham Die 13-jährige Leichtathletin Jule Wachtendorf vom SV Nordenham hat am Wochenende bei den Landesmeisterschaften in Verden einen 38 Jahre alten Kreisrekord geknackt. In der Altersklasse W-14 lief sie die 100 Meter in ihrem Zwischenlauf in elektronisch gemessenen 12,88 Sekunden. Am 15. September 1979 hatte Petra Dick von der LG Nordenham die Strecke in handgestoppten 12,7 Sekunden zurückgelegt. Der Zeitaufschlag bei handgestoppten Zeiten auf den Sprintstrecken beträgt laut Jules Trainer Stefan Doerner 0,24 Sekunden. Deshalb sei ab sofort Jule die Rekordhalterin in dieser Altersklasse.

Ihren Vorlauf gewann Jule in 13,04 Sekunden. Kurz vor dem Ziel habe sie Tempo rausgenommen, weil die ersten beiden Läuferinnen direkt für den Zwischenlauf qualifiziert gewesen seien, sagte Doerner. Neben Jule hätten noch zwei weitere Athletinnen des Jahrgangs 2004 den Zwischenlauf erreicht. Mit ihrem Kreisrekordlauf qualifizierte sich Jule als Zweite souverän für das Finale. „Ein Jahr zuvor hätte diese Zeit sogar zum Gewinn der Landesmeisterschaft gereicht“, so Doerner.

Im Finale war Jule die einzige Läuferin aus dem jüngeren Jahrgang. Sie wurde in 12,93 Sekunden Vierte. „Wie erwartet lief beim Weitsprung nach der Belastung nicht mehr ganz viel zusammen“, sagte Doerner. Im letzten Versuch sprang Jule 4,55 Meter weit. Damit belegte sie Rang 16 in einem 21 Athletinnen großen Feld.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Derweil hatte die 17-jährige Julia Weber (ebenfalls SV Nordenham) im Hochsprung Pech. Die Einstiegshöhe war auf 1,49 Meter angesetzt. Julias Bestleistung beträgt 1,50 Meter. Anders als in der Ausschreibung beschrieben, hätten die Kampfrichter die Einstiegshöhe nicht reduziert, sagte Doerner. Julia scheiterte drei Mal hauchdünn. Doch anschließend habe sie sich kämpferisch gezeigt. „Nächstes Jahr klappt es“, sagte sie.

Eric Bode vom TuS Tossens haderte derweil mit dem feuchten Diskusring. Mit 34,24 Metern und Rang acht in der Altersklasse U-20 war er nicht zufrieden.

Dafür glänzte er im Kugelstoßen. Er erzielte mit 13,40 Metern eine persönliche Bestleistung und landete auf Rang vier – seine bisher beste Platzierung bei einer Landesmeisterschaft. Diesmal war er zufrieden, auf den Speerwurf verzichtete er indes.

Auch der 13-jährige Eibo Heinrichs vom SV Nordenham trumpfte auf. Er verbesserte seinen eigenen Kreisrekord über die 800 Meter um 2,3 Zehntel auf 2:27,07 Minuten. Damit landete er in einem starken Feld auf Platz 24 in der für ihn höheren Altersklasse M-14. Coach Doerner bescheinigte seinem Schützling ein cleveres Rennen. „Er hat sich nicht vom schnellen Tempo anstecken lassen.“ Mit einem starken Endspurt auf den letzten 200 Metern erreichte Eibo sein vorab gestecktes Ziel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.