• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Verirrte Kugel landet im Blumenkübel

04.11.2013

Elsfleth „Applaus für den Kegelclub Waterkant“ – dazu rief als „Freund der Elsflether Kegler“ am Sonnabend Diedrich Möhring in der Elsflether Stadthalle auf. Und das mit gutem Grund. Die „Waterkant“-Männer, insbesondere Manfred Schumacher und Werner Berding, hatten mit großem Engagement dafür gesorgt, dass in diesem Jahr den Stadtmeisterschaften plus Keglerball und Siegerehrung nicht das „Aus“ drohte. Die Wettbewerbe zu den 28. Stadtmeisterschaften der Gesellschaftskegler konnten in der Bardenflether Gaststätte Meiners und in der Gaststätte Schütte in Berne über die Bühne gehen.

Der Bitte nach Applaus kamen die Besucher beim Keglerball gerne nach, und Möhrings Vorschlag, man möge Manfred Schumacher zum „Ehrenkegelvater der Elsflether Gesellschaftskegler“ ernennen, wurde mit langem Beifall quittiert. Möhring: „Manfred Schumacher macht nie viel Aufhebens von dem, was er für andere tut, er macht es gründlich. Und das zeichnet ihn aus.“

Bevor die Sieger der Stadtmeisterschaften für ihre Erfolge ausgezeichnet wurden, hatte Diedrich Möhring noch eine kleine Statistik parat: Am Wettbewerb 2013 nahmen 16 Clubs mit insgesamt 173 Keglerinnen und Keglern teil. „Alle Neune“ fielen insgesamt 1461 Mal, und für Frust sorgten 987 Pudel. 36 Mal freute sich Keglerin Gerda Ostendorf über eine „Neun“, Harald Braue gelang es 59 Mal, alle Kegel zu kippen. Die ältesten Teilnehmer waren Elsbeth Erdmann mit 84 Jahren und Herbert Wurthmann mit 87 Jahren. Möhring: „Nicht in die Statistik aufgenommen wurde ein unvorhergesehener Richtungswechsel einer Kegelkugel. Dieser verunfallte Wurf traf einen Blumenkübel.“

Für gute Stimmung auf der Tanzfläche sorgte beim Keglerball nach der Siegerehrung der „Ammerländer Musikexpress“.

Nachfolgend die Endergebnisse der Stadtmeisterschaften 2013: Damenclubs: 1. Die lustigen Tein (8171 Holz), 2. Die wilde 13 (8045), 3.Die flotten Rothüte (7666). Herrenclubs: 1. Rand oder Sand (8996), 2. Waterkant (8908), 3. Dor legt se (8864). Gemischte Clubs: 1. Die flotten 13 (8442), 2. Dat Pudelpack (8362), 3. Agenda 70 (8170). Einzelwertung Damen Ü 60: 1. Gerda Ostendorf (1506), 2. Renate Hayen (1486), 3. Herma Hartmann (1343), 4. Christa Köhrmann (1319), 5. Inge Klostermann (1306). Einzelwertung Damen U 60: 1. Dörte Schumacher (1485), 2. Helga von Seggern (1430), 3. Anke Knutzen (1398), 4. Dörte Tapken (1393), 5. Bettina Matschei (1371). Einzelwertung Herren Ü 60: 1. Jonny Jonas (1582), 2. Harald Braue (1564), 3. Horst Winter (1517), 4. Hajo von Häfen (1505), 5. Volker Grimmel (1502). Einzelwertung Herren U 60: 1. Dieter Harms (1555), 2. Gerrit Menke (1542), 3. Heinz Doormann (1528), 4. Dieter Ohlhoff (1516), 5. Egon Beckemeyer (1474).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.