NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

FUßBALL-LANDESLIGA: VfL Germania Leer hat Meistertitel bereits sicher

31.05.2005

WESERMARSCH

Germania Leer spielt wieder in der Niedersachsenliga. TuS Pewsum muss als Zweitplatzierter noch SF Schwefingen fürchten. WESERMARSCH/JAN - Am vorletzten Spieltag hat es der VfL Germania Leer geschafft. Mit einem 3:1-Erfolg gegen Vorwärts Nordhorn vor 450 Zuschauern konnte das Team von Trainer Ralf Ammermann die Meisterschaft perfekt machen und die sofortige Rückkehr in die Niedersachsenliga per realisieren. Schon nach dem etwas glücklichen 3:2-Erfolg beim 1. FC Nordenham im Nachholspiel war Ammermann ziemlich sicher, im Heimspiel gegen Nordhorn zumindest einen Punkt und damit den Aufstieg zu packen, da bekanntlich auch der Rangzweite ebenfalls in die Niedersachsenliga aufrücken wird.

Nach dem Erfolg der Leeraner kommt es zwar am kommenden Sonnabend, 4. Juni, um 16 Uhr zwischen dem TuS Pewsum und dem Meister zum Gipfeltreffen, aber nur noch für Pewsum hat das Ostfriesenduell Bedeutung. Denn während Leer sich mit zuletzt 20 Spielen ohne Niederlage als echte Konstante der Liga erwies, schwächelte Pewsum mit dem 1:1 beim VfL Löningen erneut und kann noch von SF Schwefingen, das nur einen Punkt dahinter liegt und am Sonnabend Schlusslicht TuS Heidkrug erwartet, abgefangen werden.

SF Schwefingen hatte die nicht einfache Aufgabe beim VfL Oythe zu bewältigen und zeigte dabei Ehrgeiz und Nervenstärke zugleich. Denn trotz großer Schwüle legte der Gast zu, ließ sich auch vom prompten 1:1 durch den Ex-Nordenhamer Markus Dieluweit, der die Führung von Jörg Berentzen egalisierte, nicht schocken und kam fünf Minuten vor Schluss durch Uwe Reinelt zum 2:1-Auswärtssieg. Pewsum dagegen führte bis zur 89. Minute durch Manfred Eeten mit 1:0, ehe Michael Klewer den 1:1-Endstand markierte. Es hätte sogar schlimmer kommen können, den Ferdi Diedrich traf für Löningen in der Schlussminute den Pfosten des Pewsumer Tores.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Abstiegszone – siehe auch Nachbetrachtung oben – wird der vierte Absteiger gesucht. Da Norden beim Drittletzten SC Rieste gute Chancen auf einen Sieg besitzt, können sich der heimische VfL Brake beim ebenfalls gefährdeten SV Viktoria Georgsmarienhütte nichts schenken.

VfL Oythe – SF Schwefingen1:2 (0:0). Tore: 0:1 Berentzen (60.), 1:1 Dieluweit (64.), 1:2 Reinelt (85.).

SpVgg AurichTuS Esens 1:0 (1:0). Tor: 1:0 Löning (14.).

VfL Germania Leer – Vorwärts Nordhorn 3:1 (1:1). Tore: 1:0 Seifert (8.), 1:1 Agblo (39.), 2:1 Zumdohme (66.), 3:1 Th. Lünemann (69.).

VfL Löningen – TuS Pewsum 1:1 (0:1). Tore: 0:1 Eeten (74.), 1:1 Klever (89.).

FC Norden – GVO Oldenburg 3:1 (1:1). Tore: 1:0 Ukena (6.), 1:1 Zierott (31., Foulelfmeter), 2:1 Roth (76.), 3:1 Grensemann (85.). Gelb-Rote Karte für de Vries (FC., 85.)

TuS Heidkrug – Viktoria Georgsmarienhütte 1:2 (1:0). Tore: 1:0 Bätjer (27.), 1:1 Engel (62.), 1:2 Klamer (65.).

Die Torschützenliste: 28 Tore: Gerdes (Pewsum). 26 Tore: Brüntjen (Leer). 23 Tore: Eeten (Pewsum). 21 Tore: Menkhaus (Oesede). 20 Tore: Diedrich (Löningen). 17 Tore: Nyhuis (Nordhorn), Ukena (Norden). 15 Tore: Bedenbecker (Rieste), Kremer (Oesede).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.