• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

VfL ist fast gerettet

24.05.2006

BRAKE BRAKE/MNI - Die A-Juniorenfußballer des VfL Brake können nach dem 3:0-Heimsieg gegen die SG Sternbusch/Emstekerfeld nur noch theoretisch absteigen. Sternbusch müsste sein Nachholspiel gewinnen und der BV Garrel in den letzten vier Spielen 36 Tore auf den VfL aufholen.

Schon nach acht Minuten hatte Mike Schlegel die erste Chance für die couragiert aufspielenden Hausherren. Vier Minuten später parierte der Gästekeeper einen Schuss von VfL-Spielmacher Andreas Cichon glänzend. Höhepunkt ausgelassener Torchancen war die Aktion von Pawel Semeniuk, als er aus fünf Metern völlig frei am Tor vorbeischoss (23.). Die Gäste aus Sternbusch waren aber zu schwach, um die Nachlässigkeiten des VfL zu bestrafen.

Ali Akdag gelang das überfällige 1:0 für den VfL, als er aus kurzer Distanz nach einer Ecke den Ball eindrückte (33.). Im zweiten Abschnitt erhöhte der Gast zwar den Druck, doch Brake löste sich schnell aus der Umklammerung und erhöhte auf 2:0. Mike Schlegel nahm den Ball an der Mittellinie auf, lief durch die Hälfte der Gäste und schoss aus 18 Metern ins Tor (57.). Zwei Minuten später entschied Marvin Seif per Flachschuss zum 3:0 die Partie „Das Thema Abstieg ist vom Tisch. Wir können befreit aufspielen", freute sich VfL-Trainer Norbert Becker.

VfL: Seyberth; M. Kositz, Pieperjohanns, Praeger, Vortmann, Akdag, Schwarze, Semeniuk, Cichon, Töremen, Schlegel; Ruck, Schönfeld, Seif, Haase. Tore: 1:0 Akdag (33.), 2:0 Schlegel (57.), 3:0 Seif (59.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.