• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Zugverkehr nach Unfall gestört
+++ Eilmeldung +++

Zwischen Hude Und Delmenhorst
Zugverkehr nach Unfall gestört

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Viel Lob für die Organisatoren

21.10.2013

Brake /Nordenham Bastian Rohde hatte sich bei seiner zweiten Teilnahme am LzO-Halbmarathon von Brake nach Nordenham am Sonntag einiges vorgenommen. „Ich wollte nach meinem dritten Platz im Vorjahr diesmal gewinnen“, sagte der 28-jährige Nordenhamer nach seinem Zieleinlauf bei der Jugendherberge in Nordenham. Und fast hätte es geklappt. Der für die SG Premium Aerotec gestartete Läufer überquerte wieder als Drittbester die Ziellinie. „Die Konkurrenz war einfach zu stark“, resümierte der mit seiner Leistung zufriedene Athlet des SV Nordenham, der für die 21,095 Kilometer 1 Stunde, 24 Minuten und 5 Sekunden benötigte.

Bei guten äußeren Bedingungen holte sich Frank Themsen von der LG Bremen-Nord bei der zum dritten Mal ausgetragenen Veranstaltung den Sieg. Der 45-Jährige, der erstmals teilnahm, benötigte dafür 1 Stunde, 17 Minuten und 46 Sekunden. Auf den zweiten Platz lief Onno Ringering vom MTV Aurich (1:18:59). Im Ziel wurden die 67 Läufer versorgt. Auch erhielten sie dort ihre Urkunden und Medaillen, die ihnen von Sarah Speckels überreicht wurden.

Die Strecke führte nach dem Start an der Braker Kaje durch den Binnenhafen ins Hafengebiet, an der Kläranlage vorbei in Richtung Rodenkirchen und dann am Deich entlang über Kleinensiel nach Nordenham. Den schönen Landschaftsverlauf bei guten Bedingungen lobte dann auch Denis Mauritschat (41) vom AT Rodenkirchen, der als sechster Läufer die Ziellinie überquerte. Für alle Teilnehmer, besonders auch für die auswärtigen, wäre es sicherlich noch schöner, wenn die Strecke länger entlang der Weser verlaufen würde, meinte er. Es wäre prima, wenn sich das bei der vierten Auflage des Halbmarathons umsetzen ließe. Denis Mauritschat nahm erstmals teil. Zum Abschluss seiner Marathon-Saison hat er sich für den Oldenburg-Marathon angemeldet. Dort will er ebenfalls über die halbe Distanz starten.

Für Frank Themsen, der in diesem Jahr unter anderem am Bodensee-Marathon teilgenommen hat, lief es rund. Das war nicht zuletzt der guten Organisation zuzuschreiben. Die Veranstalter hatten nach den Worten des Siegers, stellvertretend für die Läufer, alles optimal vorbereitet. Rund 20 Starter kamen aus der Wesermarsch.

Bei den Frauen gewann Anita van Jinnelt (1:40:41) vor Sylvia Bihn (1:47:36, beide MTV Hohenkirchen). Den dritten Platz belegte Claudia Langen (1:49:19, MTV Aurich). Vier Teilnehmerinnen kamen aus der Wesermarsch: 5. wurde Sandra Pokern vom SV Brake (1:49:31), 7. Gudrun Gesenberg-Eilers (2:07:42, SV Brake), 8. Tanja Lischewski (2:15:11) und 9. Bianca Janke (2:17:01, beide SV Nordenham). Auch Nordic-Walker nahmen an dem Lauf teil.


Ergebnisse des Laufes unter   www.laufmanager.de 
Bilder der Veranstaltung unter der Adresse   www.nwzonline.de/fotos-wesermarsch 
NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/wesermarsch 
Video

Ulrich Schlüter Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2320
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.