• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

TENNIS: Vierter Sieg in Serie für SVB

22.11.2007

WESERMARSCH Tennis, Verbandsliga, Herren 40: Blexer TB – Blau-Weiß Schinkel/Osnabrück 2:4. Im Duell des Tabellenzweiten gegen den Ersten schrammte der Blexer TB knapp an einem Punktgewinn vorbei. Anders als in den Punktspielen zuvor hatten die Blexer Topspieler Stephan Krause und Michael Vormoor harte Matches mit ihren Kontrahenten auszutragen, wobei Krause am Ende knapp im Tie-Break des dritten Satzes verlor, Vormoor aber den ersten Punkt für den BTB holen konnte. Gerd Reimers brachte das Team mit seinem Sieg auf Unentschieden-Kurs. Den dritten BTB-Punkt sollte anschließend das Duo Krause/Vormoor holen, die erneut über drei Sätze gingen und sich am Ende geschlagen geben mussten. Somit haben die Blexer zwar keine Chance mehr auf den Aufstieg, stehen aber als Tabellenzweiter einen Spieltag vor Ende weiter gut da und haben als Neuling den Klassenerhalt locker gepackt. „Gegen Lohne wird es zwar noch einmal

schwer, unser Saisonziel haben wir aber bereits erreicht", freute sich Lutz Kloppenburg nach dem Duell.

Krause 6:3, 2:6, 6:7; Vormoor 5:7, 6:4, 6:4; Kloppenburg 2:6, 2:6; Reimers 6:4, 6:3; Krause/Vormoor 7:6, 1:6, 2:6; Jörg Vollmerding/Kloppenburg 2:6, 2:6.

Herren 55: SV BrakeTC Schwarz-Rot Papenburg 6:0. Vier glatte Zweisatzerfolge in den Einzeln legten den Grundstock für den Braker Heimsieg. Nach vier Spieltagen stehen die Kreisstädter ungeschlagen auf Platz eins. Das entscheidende Duell folgt beim einzigen Verfolger Wallenhorst am Sonntag, 25. November. „Unser Vorteil gegenüber Wallenhorst ist unsere ausgeglichene Besetzung. An Position drei und vier werden wir wahrscheinlich punkten. Ein Remis ist also locker drin", rechnet sich Mannschaftsführer Peter Greif gute Chancen aus.

Greif 6:3, 6:4; Karl-Heinz Röben 6:3, 6:4; Hans-Gerd Brumund 6:1, 6:2; Herbert Gloger 6:1, 6:3; Greif/Brumund 6:2, 6:7, 7:6; Peter Köppen/Gloger 7:6, 6:4.

Verbandsklasse, Herren 30: SV LemwerderTV Liener 3:3. Mit demselben Ziel wie der BTB ist der SV Lemwerder in die Saison gestartet, und mit demselben Tabellenplatz werden die Südwesermarschler vermutlich die Runde beenden: Zwar ist der Aufstieg nach dem 3:3 beim Tabellennachbarn Liener nicht mehr drin, das Team zeigte sich aber trotzdem zufrieden mit der gebotenen Leistung: „Letztendlich war das Unentschieden gerechtfertigt, auch wenn die Ergebnisse teilweise etwas ärgerlich sind. Wir können insgesamt aber trotzdem stolz auf den bisherigen Saisonverlauf sein und werden gegen Wilhelmshaven noch einmal den zweiten Platz verteidigen“, meinte Stefan Schauder, der zwei Punkte zum Remis beitrug, nach der Partie.

Sven Quader 7:6, 3:6, 2:6; Claus Wieken 6:3, 6:7, 4:6; Kai Horstmann 6:3, 6:2; Stefan Schauder 6:4, 6:2; Quader/Wieken 6:4, 5:7, 4:6; Horstmann/Schauder 7:6, 1:6, 6:3.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.