• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Schützen: Volles Haus und fröhliche Stimmung

11.11.2013

Esenshamm Wer hat beim großen Dorfpokalschießen in Esenshamm gewonnen und wer gehört zum neuen Königshaus in Esenshamm? Die Namen der Sieger und der Majestäten sind beim Schützen- und Königsball der Esenshammer Sportschützen verkündet worden.

Peter Falk, 2. Vorsitzender des Vereins, freute sich über die Resonanz im Esenshammer Hof: „Wir sind zufrieden, der Saal ist gut gefüllt und die Stimmung ist bestens.“

Chopperfahrer vorn

Für die 150 Besucher gab es zum Auftakt ein gemeinsames Essen und ein paar Tanzrunden mit der rollenden Diskothek Sound & Light. Dann war es endlich soweit. Sportwart Rainer Spiekermann verkündete, dass sich die Mannschaft Chopperfahrer mit Rolf Wiechmann, Günther Ehlers und Dieter Maake mit 174 Ringen den ersten Platz beim Dorfpokalschießen sichern konnten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auf den weiteren Rängen bei den Herren landeten die Mannschaften „Die Namenlosen“ (170 Ringe), „Alte Heerstraße“ (166), „Die Gummibären“ (166) und der Sportverein Seefeld (159).

Bei den Damenmannschaften holten sich die Schützinnen der „Kirchturmelfen“ mit 172 Ringen den Sieg mit Marlies Cattelmann, Annegrete Spindler und Hille Thormählen. Auf den weiteren Rängen: die Mannschaften Reitland 3 (168), Reitland 2 (166), Reitland 1 (154) und die „Spielerrunde“ (153).

Den Esenshammer Jugenddorfpokal holten sich „Die Fliederottos“ (153) und die Jugendmannschaft „Die Bauern und noch einer“ (142).

64 Mannschaften haben in diesem Jahr am traditionsreichen Dorfpokalschießen in Esenshamm teilgenommen. Als Einzelschützen gingen 25 Teilnehmer an den Start.

Den Titel einer Dorfschützenkönigin holte sich Marieta Ahlers, während sich Florian Wientzek mit dem Titel des Dorfschützenkönigs schmücken kann.

Laut Vereinsvize Peter Falk ist der Wettbewerb auf dem Schießstand im Esenshammer Hof reibungslos gelaufen.

Zahlreiche Helfer

Dieser Erfolg sei nur möglich gewesen dank der vielen ehrenamtlichen Helfer, die mitgeholfen hätten, die Ergebnisse aufzunehmen und auszuwerten.

Die 150 Festgäste applaudierten zunächst dem Jugendkönigshaus mit Bele Wegner (Jugendkönigin), Tammo Schwarting (1. Ritter) und Malte Wallrath (2. Ritter).

Das weibliche Königshaus wird angeführt von Mina Hermann (Königin), Gudrun Deters (1. Hofdame) und Annegrete Spindler (2. Hofdame).

Zu den männlichen Majestäten zählen Rolf Wiechmann (König), Ernst Bergstein (1. Ritter) und Dieter Maake (2. Ritter). Das Kaiserpaar heißt Hille Thormählen und Rolf Wiechmann.

Am Esenshammer Schützenball nahmen auch Abordnungen der befreundeten Schützenvereine aus der Umgebung teil. Sie trugen mit ihren Besuch dazu bei, den Festsaal zu füllen.

Nachdem auch die alten Majestäten gebührend verabschiedet waren, nahmen die Gäste des Esenshammer Schützenballes wieder die Tanzfläche in Beschlag.

Zum guten Gelingen dieser traditionsreichen Veranstaltung trug auch die reichhaltig gefüllte Tombola bei. Es wurden fleißig Lose gekauft, denn als erster Preis lockte eine Tagesfahrt nach Hannover.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.