• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Turnier: Vor allem für Dressurprüfungen viele Nennungen

22.04.2016

Rodenkirchen Zirka 710 Nennungen für 19 Prüfungen: Darüber freut sich der Reit- und Fahrverein Rodenkirchen bei seinem 36. Reitturnier an diesem Wochenende. Zuschauer sind am Sonnabend und Sonntag auf der Anlage in Hartwarden willkommen.

Die Turnierleiterin Katrin von Lienen ist mit der Resonanz der Reiter sehr zufrieden. Besonders freut sie sich, dass die Dressurprüfungen sehr gut angenommen werden und dass für das L-Springen rund 30 Nennungen vorliegen.

Wegen des guten Zulaufs ist der Zeitplan eng gestrickt: Das Turnier beginnt am Sonnabend, 23. April, um 7.30 Uhr mit einer Dressurprüfung der Klasse L auf Trense, sagt Julia von Lienen, die Pressesprecherin des Reit- und Fahrvereins. Die Dressurreiter prägen das Bild bis zum Mittag, ehe um 13.30 Uhr die ersten Springprüfungen beginnen. Der Höhepunkt ist für 19.45 Uhr vorgesehen, wenn die L-Springen beginnen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Sonntag, 24. April, steht der Nachwuchs im Mittelpunkt der Wettkämpfe. Los geht es um 8 Uhr mit einem E-Stilspringen. Die jüngsten Teilnehmer treten um 15.15 Uhr in der Führzügel-Klasse an. Die letzte Prüfung, eine Dressurprüfung Klasse A, beginnt voraussichtlich um 16 Uhr.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.