• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Vereine: Vorfreude auf Neuauflage der Fährparty

10.02.2017

Sürwürden Zufrieden mit dem Besuch der Veranstaltungen des Bürgervereins Sürwürden/Alse in 2016 zeigten sich nach einjähriger Amtszeit das aus Rolf Warnke, Jens Horstmann und Herold Menssen bestehende Vorsitzenden-Trio während der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend in der Gaststätte Kiek mol rin.

Als Besuchermagnet erwiesen sich die Aufführungen von „Een Guru för Do-Ping“ mit der Theatergruppe des Vereins. Die knüpfte mit ihrer jüngsten Inszenierung des plattdeutschen Dreiakters „Hurra, wi kaamt in’t Fernsehen“ in den vergangenen Wochen nahtlos an den Erfolg des vergangenen Jahres an.

So konnte auch Kassenwartin Erika Wehlau zufrieden sein, zumal der Verein mit seinen 203 Mitgliedern finanziell auf gesunden Füßen steht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Acht Mitglieder gehörendem Bürgerverein Sürwürden/Alse nunmehr seit 25 Jahren an. Die Silberjubilare wurden während der Jahreshauptversammlung, teils in Abwesenheit, vom Vorstand geehrt. Es sind Thorsten Ahlers, Heike Ahlers, Frauke Kranz, Dieter Pargmann, Ingo Horstmann, Marina Bruns, Hans Bruns und Renate Horstmann.

Auch in 2017 will der Verein an seinen bewährten Veranstaltungen festhalten. Dazu zählen das Maibaumsetzen am 30. April und die Fahrradtour im Sommer. Besonders freuen sich die Mitglieder des Bürgervereins auf die neue Auflage ihrer Fährparty. Sie wird auf dem zwischen Golzwarden und Sandstedt verkehrenden Fährschiff Kleinensiel stattfinden. Der Termin wird noch bekanntgegeben.

Bereits am Sonntag, 12. Februar, findet das traditionelle Besenwerfen der Sürwürder gegen die Alser statt. Treffpunkt für beide Mannschaften ist um 10.30 Uhr auf dem Dorfplatz in Alse. Nach dem Wettkampf können sich die Teilnehmer in der Gaststätte Kiek mol rin bei einem Kohlessen stärken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.