• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tischtennis: Waddens besiegt Vizemeister

08.10.2013

Wesermarsch Die Tischtennisspieler des TTC Waddens und des TTV Brake haben am Wochenende jeweils ihren zweiten Saisonsieg eingefahren. Die Butjenter besiegten den Heidmühler FC mit 9:3 und sind Tabellenzweiter der Bezirksliga (5:1 Punkte). Die Kreisstädter sind nach dem 9:3-Sieg gegen SW Oldenburg VI sogar Spitzenreiter der 2. Bezirksklasse (5:1 Punkte). Brakes Ligarivale Elsflether TB II verlor dagegen mit 0:9 bei BW Bümmerstede.

Herren: Bezirksliga, TTC Waddens - Heidmühler FC 9:3. Auch nach der dritten Heimpartie bleiben die Butjenter ohne Niederlage. Die Friesländer sind in der Vorsaison immerhin Vizemeister geworden. Allerdings haben sie eine Verjüngungskur hinter sich. Unter anderem spielen ehemalige Spieler aus dem Jugend-Niedersachsenliga-Team mit. Zudem mussten die Gäste auf ihre Nummer eins, Oliver Lindner, verzichten.

Die eigentliche Entscheidung war bereits nach den Doppeln gefallen, die Waddens allesamt gewonnen hatte. Im Einzel verlor Werner Dorn gegen die Nummer eins, Philipp Meinen, im Entscheidungssatz mit 10:12. Dagegen fuhr am Nebentisch die Nummer drei, Andreas Guhse, nach einem 1:2-Satzrückstand einen Fünfsatzerfolg gegen Jan-Christoph Schmidt ein. Die Gastgeber zogen ohne Probleme auf 8:1davon.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Noch leicht grippegeschwächt verlor Rainer Gallasch dann die Spitzenpartie gegen Philipp Meinen in vier Sätzen. Auch im zweiten Einzel hatte Werner Dorn gegen Lukas Meinen in fünf Sätzen das Nachsehen. Vielleicht war Dorn auch schon mit den Gedanken bei seiner Urlaubsreise nach Italien. Den Matchpunkt holte Andreas Guhse in vier Sätzen.

Am 24. Oktober steigt Waddens’ erste Auswärtspartie in Bokel. Werner Dorn freut sich schon auf das Wiedersehen mit seinen ehemaligen Mannschaftskameraden.

TTC: Werner Dorn/Andreas Guhse (1), Rainer Gallasch/Wierich Suhr (1), Michael Burhop/Steffen Heber (1), Gallasch (1), Dorn, A. Guhse (2), Suhr (1), Burhop (1), Heber (1).

2. Bezirksklasse: BW Bümmerstede - Elsflether TB II 9:0. Beim spielstarken Aufsteiger Bümmerstede, der als einer der Titelanwärter gilt, waren die Elsflether erwartungsgemäß chancenlos. Schließlich hatten sie ohne ihre Nummer eins, Thomas Dewers, und ihre Nummer fünf, Niklas Wolff, an die Tische treten müssen. Stattdessen spielten Rudolf Lessenich und Jan-Eric Dettmar. Eine Resultatsverbesserung wäre möglich gewesen. Heinz-Hermann Buse verlor in fünf Sätzen, obwohl er schon mit 2:0-Sätzen geführt hatte. Jan-Eric Dettmar lag schon mit 0:2-Sätzen hinten, glich dann aus, nur um den Entscheidungssatz zu verlieren. Kurios: In der noch nicht aussagekräftigen Tabelle sind die Elsflether mit 3:7 Punkten Dritter.

ETB II: Heinz-Hermann Buse/Wolfgang Grimm, Cord Naber /Jan-Eric Dettmar, Daniel Jungmann/Rudolf Lessenich, Buse, Grimm, C. Naber, Jungmann, Lessenich, Dettmar.

SW Oldenburg VI - TTV Brake 3:9. Die Partie verlief spannender, als es das Resultat aussagt, Matthias Büsing/Thorsten Dannemeyer und Jens Meißner verloren ihre Partien jeweils in fünf Sätzen. Dagegen war Matthias Büsing beim 0:3 gegen die Nummer eins der Hausherren, „Altmeister“ Peter Steckel, chancenlos. Dann zogen die Kreisstädter unter anderem dank der Fünfsatzerfolgen von Ersatzspieler Tobias Walter-Ostendorf und Matthias Büsing davon

TTV: Matthias Büsing/Thorsten Dannemeyer, Rainer Haase/Tobias Ostendorf-Walter (1), Jens Meißner/Jens Leiminer (1), Haase (2), Büsing (1), Dannemeyer (2), J. Meißner, Leiminer (1), Ostendorf-Walter (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.