• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Kloot-Plakette geht nach Schweewarden

01.12.2018

Waddens Tradition hat der Ehrungstag im Friesischen Klootschießerkreisverband I Butjadingen. Im Saal der Gaststätte Butjenter in Waddens begrüßte dazu der Vorsitzende Siegfried Hodel zahlreiche Friesensportlern. Zu den Gästen zählte auch der Vorsitzende des Klootschießer-Landesverbands Oldenburg, Helmut Riesner aus Diekmannshausen.

Die Auszeichnungen nahmen der Fachwart Wolfgang Schüler und der neue Feldobmann Jörn Sieghold vor. Dabei zeigte sich, dass aus der Reihe des Kreises 1 einmal mehr viele erfolgreiche Heimatsportler hervorgegangen sind – Jugendliche wie Erwachsene.

An acht Spieltagen werden die Sieger der Kloot-Punktrunde ermittelt. Sechs Werfertage kommen dabei in die Wertung. Im Ringen um die Klootplakette gab es den erwartete Zweikampf zwischen dem Titelverteidiger Schweewarden und dem Vorjahreszweiten Stollhamm. Den erneuten Plakettensieg feiern durfte am Ende das Team aus Schweewarden mit hervorragenden 13 645 Punkten. Nach Stollhamm (8348) auf Platz 2 folgte auf dem dritten Rang die Mannschaft aus Abbehausen (3571), die sich damit um zwei Plätze verbesserte. Auf Platz 4 landete Waddens.

Etliche Wanderplaketten gingen an siegreiche Boßelteams. Außerdem wurden herausragende Einzelleistungen gewürdigt und die Sieger in den einzelnen Disziplinen des Landesverbands sowie des Friesischen Klootschießerverbands (FKV) geehrt. Bei den Deutschen Meisterschaft in Aurich vertraten die Waddenser Thore Bruns und Mareile Folkens die Butjenter Farben mit tollen Leistungen.

Wanderplaketten im Friesischen Mehrkampf, der Olympiade der Heimatsportler, gewannen die Teams Männer I und Frauen II/III aus Butjadingen. Mit Stolz verwies Wolfgang Schüler auf den Superpokal im Klootschießen, den sich die Kreis-1-Werfer bei der Landesmeisterschaft in Mentzhausen sicherten.

Die erfolgreichen Nachwuchs-Friesensportler wurden mit orangen T-Shirts belohnt, die der Umriss Butjadingens ziert. An die Erwachsenen gingen unterdessen Porzellanbecher mit dem Emblem des Kreisverbands.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.