• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Waddens landet auswärts Arbeitssieg

28.01.2014

Wesermarsch Der Tischtennis-Bezirksligist TTC Waddens hat am Wochenende Rang drei gefestigt. Die Butjenter landeten eine 9:6-Sieg beim DSC Oldenburg und haben 16:6 Punkte auf dem Konto. In der 1. Bezirksklasse überrollte der Elsflether TB die TTG Jade mit 9:0. Der TTC Waddens II verlor gegen den Spitzenreiter der 2. Bezirksklasse, Bümmerstede II, 3:9.

Herren. Bezirksliga: DSC Oldenburg - TTC Waddens 6:9. Die Gäste erwischten einen mauen Start. Nur Andreas Guhse/Werner Dorn gewannen. Waddens lag 1:2 zurück und musste nach den Einzel-Niederlagen im oberen Paarkreuz durch Andreas Guhse und Werner Dorn sogar einem 1:4 hinterherlaufen. Der an diesem Tag fehlerfrei aufspielende Rainer Gallasch verkürzte zumindest auf 2:4. Mannschaftsführer Wierich Suhr musste anschließend eine Schlappe hinnehmen. Doch mit zwei blitzschnellen Siegen leiteten Steffen Heber und Michael Burhop im unteren Paarkreuz die Aufholjagd (4:5) ein.

Angefeuert von den Spielerfrauen gab es im zweiten Durchgang sehenswerte Ballwechsel zu beklatschen. In der Spitzenpartie setzte sich die Nummer eins, Andreas Guhse, mit 11:9 im Entscheidungssatz gegen Plader durch. Nur Dorn hatte anschließend gegen Lübben noch das Nachsehen (5:6). Danach fuhr Waddens vier Siege ein – Michael Burhop setzte sich im Fünften durch. Mannschaftsführer Wierich Suhr war zufrieden „Garanten des Sieges waren die Nummern vier bis sechs, die sechs Siege eingefahren haben“, sagte er und lobte insbesondere Steffen Heber. Er habe seine besten Spiele für den TTC gemacht.

TTC: Andreas Guhse/Werner Dorn (1), Wierich Suhr/Rainer Gallasch, Michael Burhop/Steffen Heber, A. Guhse (1), Dorn, Suhr (1), Gallasch (2), Burhop (2), Heber (2).

1. Bezirksklasse: TTG Jade - Elsflether TB 0:9. Die Hausherren waren in gerade einmal 100 Minuten chancenlos gegen die Huntestädter. Nur magere vier Satzgewinne standen für sie zu Buche. Bei der TTG spielte der Jugendliche Phillipp Tran für Turhan Zivku.

Während die Jader (9./6:16) weiterhin in Abstiegsgefahr schweben, mischt der ETB oben mit. Vier Teams sprechen bei der Meisterschaftsvergabe noch ein Wort mit. Hinter Spitzenreiter Hundsmühler TV III (17:5) belegt der ETB Platz zwei (17:7). Nach Minuspunkten hat der Oldenburger TB II (16:4) die beste Ausgangsposition. Vierter ist SV Eintracht Oldenburg (13:5).

TTG: Hans-Jörg Diers/Volker Schwob, Andre Puncken/Phillipp Tran, Udo Dierks/Jan Müller, Puncken, Diers, Schwob, Dierks, Müller, Tran; ETB: Christian Schönberg/Stephan Radke (1), David Siefke/Hartmut Behrje (1), Thorsten Hindriksen/Domenik Felker (1), Schönberg (1), Siefke (1), Hindriksen (1), Radke (1), Felker (1), Behrje(1).

2. Bezirksklasse: Blau-Weiß Bümmerstede II - TTC Waddens II 9:3. Titelanwärter Bümmerstede siegte souverän. Dabei waren die Butjenter in den Doppeln erfolgsversprechend gestartet. Jeweils im Entscheidungssatz fünf setzten sich Sascha Lehmann/Olaf Neckritz (11:3) und Holger Beermann/Dirk Hauer (14:12) durch. Im oberen Paarkreuz gelang dann Sascha Lehmann ein 3:0-Erfolg gegen den jungen Christopher Robin Jürgens zur 3:2-Führung der Gäste. Doch damit hatten sie ihr Pulver verschossen – auch wenn sie noch hätten punkten können:  Aber Lehmann (gegen Daniel Trendelbemd) und Neckritz (gegen Jürgens) verloren jeweils in fünf Sätzen. Waddens hat 10:10 Punkte auf dem Konto.

TTC II: Sascha Lehmann/Olaf Neckritz (1), Bernd Cornelius/Uwe Rademacher, Holger Beermann/Dirk Hauer (1), Lehmann (1), Neckritz, Cornelius, Beermann, Hauer, Rademacher.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.