• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Waddens landet wichtigen Sieg

26.01.2016

Wesermarsch Gelungener Rückrundenstart: Die Tischtennisspieler des TTC Waddens haben am Wochenende den Oldenburger TB mit 9:6 gewonnen. Waddens hat mit diesem Sieg die Abstiegsplätze verlassen. Mit nunmehr 7:13 Punkten ist der TTC Siebter. Der OTB (7:15) rutschte auf den Relegationsplatz acht ab.

Bezirksoberliga

Oldenburger TB - TTC Waddens 6:9. Die Partie begann vielversprechend: Josif Radu/Emanuel Radu sowie Pawel Sobczyk/Philipp Tran gewannen. Andreas Guhse/Werner Dorn legten eine 2:0-Satzführung gegen das Oldenburger Spitzendoppel Lothar Rieger/Mischa Kalettka vor. Doch dann riss der Faden.

Im Einzel war Emanuel Radu Simon Buss chancenlos. Dagegen bewies Josif Radu einen langen Atem. Er besiegte Lothar Rieger im fünften Satz mit 11:8. Ähnlich lief es im zweiten Abschnitt: Josif siegte in drei Sätzen, Emanuel verlor dagegen mit 0:3. Mannschaftskapitän Werner Dorn kassierte Pleiten in engen Partien: Gegen Kalettka und Lechtenbörger verlor er jeweils nach einer 2:1-Führung.

Nach dem Sieg gegen Lechtenbörger musste auch Andreas Guhse eine Niederlage gegen Kalettka einstecken. Verlass war dagegen auf Pawel Sobczyk und Philipp Tran im unteren Paarkreuz. Sie blieben unbesiegt. Im zweiten Durchgang machten sie es zwar mit zwei Fünfsatzsiegen spannend. Aber Philipp holte den entscheidenden Punkt mit einem 12:10 im fünften Satz. Kapitän Werner Dorn war zufrieden. „Die Umstellung hat etwas gebracht. Darauf kann man aufbauen. Ich sehe den nächsten Spielen optimistisch entgegen.“

TTC: Josif Radu/Emanuel Radu (1), Andreas Guhse/Werner Dorn, Pawel Sobczyk/Philipp Tran (1), J.Radu (2), E. Radu, A. Guhse (1), Dorn, Sobczyk (2), Tran (2).

Bezirksliga

TTC Waddens II - TSG Westerstede 2:9. Die Butjenter hatten sich gegen das Spitzenteam aus dem Ammerland nicht viel ausgerechnet. Schließlich fehlten die Stammspieler Christoph Szelinski und Steffen Heber. Für sie sprangen Jens Rüscher und Holger Beermann in die Bresche.

Nach den Doppeln hätte Waddens führen können: Wierichs Suhr/Rainer Gallasch gewannen glatt, Steffen Lehwald/Jens Rüscher verloren. Michael Burhop/Holger Beermann kassierten eine unglückliche Niederlage im fünften Satz. Sie hatten sieben Matchbälle vergeben.

Im Einzel feierte nur Michael Burhop einen Sieg. Seine Teamkollegen waren dagegen häufig überfordert. Eine Resultatsverbesserung hatte nur noch Rainer Gallasch auf dem Schläger: Er glich einen 0:2 Satzrückstand aus, verlor aber den Entscheidungssatz mit 8:11.

Die Butjenter (8:16) führen als Fünfter die Abstiegsregion an. Am 4. März steigt die Partie gegen den Tabellenachten Olympia Wilhelmshaven. „Dann muss gepunktet werden, sonst wird es eng“, sagte Wierich Suhr.

TTC II: Wierich Suhr/Rainer Gallasch (1), Steffen Lehwald/Jens Rüscher, Michael Burhop/Holger Beermann, Suhr, Lehwald, Burhop (1), Gallasch, Rüscher, Beermann.

1. Bezirksklasse

TTV Brake - Hundsmühler TV IV 0:9. Klare Niederlage in der Boitwarder Halle: Allerdings hatten die Braker auch Pech. Rainer Haase/Frank Meißner, Jens Meißner/Jens Leiminer, Rainer Haase und Frank Meißner verloren jeweils in fünf Sätzen gegen den Tabellenvierten. Brake bleibt punktloser Letzter.

TTV: Thorsten Dannemeyer/Matthias Büsing, Rainer Haase/Frank Meißner, Jens Meißner/Jens Leiminer, Dannemeyer, J. Meißner, Haase, F. Meißner, Büsing, Leiminer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.