• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Steffen Heber holt Carsten-Köchel-Plakette

26.05.2018

Waddens Spannend ging es beim Kampf um die Carsten-Köchel-Plakette beim Tischtennis-Club (TTC) Waddens zu. Traditionell spielen die Mitglieder zur Einstimmung die Doppelkonkurrenz aus. Dabei spielt jeweils der Erste mit dem Letzten, der Zweite mit dem Vorletzten der Rangliste und so weiter. Im Spielsystem „Jeder gegen Jeden“ setzten sich hier schließlich Steffen Heber mit seiner Frau Marie Heber durch.

Die Einzelkonkurrenz wurde im Doppel-K.O.-System gespielt. In der erste Runde kam es zu der Begegnung Marie Steffen gegen Peter Broda. Hier konnte sich zunächst Peter Broda als Sieger durchsetzen. Doch die beiden trafen im Laufe der Ausspielung noch einmal aufeinander. Dabei erkämpfte sich Marie Steffen nach einem hohem Rückstand doch noch den Sieg. Jeder Satz wurde mit zwei Punkten Unterschied entschieden. So wurde den Zuschauern ein Spiel geboten, dass an Spannung nicht zu überbieten war.

Im Endspiel gewann Steffen Heber, der jetzt die Chance auf das Double gegen Olaf Neckritz hat. Platz 3 und 4 belegten Erwin Kerstein und Stefan Schmidt. Im Sommer trainieren die TCC-Spieler dienstags ab 17 Uhr, damit sie fit für die Vereinsmeisterschaften vor Beginn der neuen Saison im Herbst bleiben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.