• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Verein: Waddenser stellen Fitness unter Beweis

27.12.2017

Waddens Den widrigen Witterungsumständen in den Sommermonaten zum trotz absolvierten auch in diesem Jahr wieder etliche Aktive des TV Waddens die Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen. Vorsitzender Gerold Ifsen begrüßte sie in der Waddens Turnhalle zur Übergabe der Urkunden.

Bei den meisten Abnahmeterminen hatte es geregnet. So konnte der TV Waddens die Anzahl der Sportabzeichenabsolventen nicht steigern. Zumindest hielt er sie aber einigermaßen. Und das freute den Vorsitzenden, der sich selbst ebenfalls eine Urkunde übergeben konnte. Gerold Ifsen hatte zum zehnten Mal die Prüfungen für das Sportabzeichen in Silber erfolgreich absolviert. Die Nase vorn unter den „Wiederholungstätern“ hatte indes Horst Ahlhorn, der zum 37. Mal Gold holte.

Gerold Ifsen dankte Birgit Schiwy, Horst Ahlhorn und Klaus Stoffers, die erneut die Prüfungen abgenommen hatten. Zu ihrem Kreis haben sich außerdem Martina und Jörg Coldewey gesellt. Sportabzeichen gingen an die folgenden Aktiven:  Weibliche Jugend/Kinder: Johanna Wefer (Silber), Silke Hinloopen (2. Wiederholung, Gold), Wiebke Piltz (Silber), Rike Wefer (2., Gold), Luisa Keiser (2., Silber), Stine Thaden (Silber) und Nienke Hinloopen (4., Gold). Männlichen Jugend/Kinder: Till Henry Wefer (Silber), Tyll Schiwy (2., Silber) und Yolan Schiwy (5., Silber).  Frauen: Imke Wefer (Silber), Judith Hinloopen (4., Gold), Martina Coldewey (16., Gold) und Birgit Schiwy (24., Gold).  Männer: Sven Ifsen (4., Gold), Jörg Coldewey (10., Gold), Kay Schiwy (25., Gold), Ralf Lachnitt (4., Gold), Uwe Behrmann (18., Gold), Klaus Stoffers (24., Gold), Gerold Ifsen (10., Silber) und Horst Ahlhorn (37., Gold). Familiensportabzeichen bekamen Silke, Nienke und Judith Hinloopen, Johanna, Rike und Imke Wefer sowie Tyll, Yolan, Birgit und Kay Schiwy mit Horst Ahlhorn.

Über den Gewinn des Gerätturnabzeichens freuten sich derweil junge Turnerinnen und Turner des TV Waddens. Martina Coldewey und Ina Bruns leiten im Turnverein die Gruppen der Nachwuchsgeräteturner. Auf dem Boden, am Reck und auf dem Schwebebalken sowie am Barren und beim Sprung zeigen ihre Schützlinge gute Leistungen und werden auch bei Wettkämpfen regelmäßig mit Medaillen belohnt.

Nun erhielten die Kinder eine weitere Anerkennung. Die Mädchen und Jungen hatten seit den Herbstferien fleißig geübt, um ihr Gerätturnabzeichen zu erwerben. Dafür gab es jetzt die Urkunden.

Der TV Waddens hatte erstmals die Möglichkeit angeboten, das Gerätturnabzeichen zu absolvieren. Es wendet sich an alle Alters- und Leistungsgruppen, die Freude daran haben, sich ihre turnerischen Fortschritte dokumentieren zu lassen. In den fünf Disziplinen werden Elemente unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade angeboten. Am Boden reicht das Spektrum von der Rolle vorwärts bis zum Handstützüberschlag; die vorgegebenen Übungen können dabei auch durch Zusatzelemente erweitert werden.  Das Gerätturnabzeichen bekamen: Jette Allmers-Plump, Lisa Printz, Stine Thaden, Lena Aquistapace, Nienke Hinloopen, Luisa Keiser, Lilly Grimm, Johanna Lewerenz, Silke Hinloopen, Kristin Meischen, Helene Lawerenz und Simon Lawerenz. Eine Urkunde für schönes Nachwuchsturnen erhielten Lasse und Leo Limberg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.