• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Waddens verpasst Aufstieg in Bezirksliga

13.05.2015

Hundsmühlen /Waddens Die Tischtennisspieler des TTC Waddens II haben am Wochenende in Hundsmühlen den Aufstieg in die Bezirksliga verpasst. In einer aufreibenden Relegationsrunde belegte der Tabellenzweite der 1. Bezirksklasse den dritten Platz. Bitter: Alle drei Mannschaften hatten am Ende 2:2 Punkte auf dem Konto.

Der Hundsmühler TV III hatte als Achter der Bezirksliga das Gastgeberrecht – und nutzte seinen Heimvorteil. Der VfL Edewecht landete auf Rang zwei. Die Butjenter verloren gegen Hundsmühlen 6:9 und gegen Edewecht 5:9. Die Relegation war an Spannung kaum zu überbieten. Die Gesamtspielzeit betrug fast elf Stunden. Das erste Spiel begann am Sonntagmorgen um 10 Uhr. Der letzte Ballwechsel endete um 20.45 Uhr.

Waddens war ohne seine Nummer vier, Mannschaftsführer Christoph Szelinski, angereist. Weil aus der in der Kreisliga spielenden Dritten der Butjenter niemand aushalf, rückte Siegfried Wahle nach, der ansonsten in der 1. Kreisklasse spielt.

Hundsmühler TV III - TTC Waddens III 9:6. Auch die Gastgeber waren ersatzgeschwächt. Sie spielten mit zwei Akteuren aus der 2. Bezirksklasse. Nach den Doppeln lag Waddens 1:2 zurück. Nur Pawel Sobczyk/Damian Rychlicki hatten gewonnen. Die anderen beiden Waddenser Doppel waren chancenlos.

Pech hatte Michael Burhop, als er trotz einer 2:0-Satzführung gegen den spielstarken Cuong Nguyen den Kürzeren zog. Auch im zweiten Einzel verließ Burhop nach fünf Sätzen den Tisch als Verlierer. Steffen Heber hatte zweimal in vier Sätzen das Nachsehen.

Dagegen gewannen Sascha Lehmann und Pawel Sobczyk ihre Einzel. Siegfried Wahle zeigte Kampfgeist. Er besiegte Hajo Mundt, obwohl er schon 0:2 hintengelegen hatte. Dagegen verspielte Damian Rychlicki eine 2:0-Satzführung. Wahle überzeugte auch im zweiten Einzel. Allerdings verlor er im fünften Satz unglücklich mit 11:13.

TTC II: Steffen Heber/Sascha Lehmann, Michael Burhop/Siegfried Wahle, Pawel Sobczyk/Damian Rychlicki (1), Heber, Burhop, Lehmann (2), Sobczyk (2), Rychlicki, Wahle (1).

VFL Edewecht - TTC Waddens II 9:5. Auch die Ammerländer spielten nicht in Bestbesetzung. Sie mussten auf ihre Nummer zwei, Hans-Jürgen Tauch, verzichten.

Nach den Doppeln lag der TTC erneut 1:2 zurück. Burhop besiegte dann die Nummer eins, Martin Warnken, in fünf Sätzen, bezog aber im zweiten Einzel eine Fünfsatzniederlage.

In der „Mitte“ überzeugte erneut Sascha Lehman mit zwei Erfolgen – darunter war ein Fünfsatzsieg. Lehmann wahrte als einziger Waddenser im Einzel eine weiße Weste. Dagegen kassierten Heber und Rychlicki Niederlagen. Zudem stach das Doppel Heber/Lehmann in beiden Partien nicht.

Derweil zeigte Siegfried Wahle auch im zweiten Match, dass er problemlos mithalten konnte.

TTC II: Heber/Lehmann, Burhop/Wahle, Sobczyk/Rychlicki (1), Heber, Burhop (1), Lehmann (2), Sobczyk (1), Rychlicki, Wahle.

  In der 1. Bezirksklasse Oldenburg/Wesermarsch sicherte sich der Tabellenachte TTC Oldenburg mit einem 9:2 gegen den SV Ofenerdiek den Klassenerhalt. Auch in der 2. Bezirksklasse Oldenburg/Wesermarsch feierte der Tabellenachte – in diesem Fall der Oldenburger TB III – den Verbleib in der Klasse. Der OTB besiegte den TuS Wahnbek II mit 9:6. Der Tabellenzweite der Kreisliga Wesermarsch, der TTC Waddens III, hatte auf die Relegation verzichtet.

Derweil war die Relegation zur Bezirksliga Nord extrem spannend. SW Oldenburg siegte in einem Dreierfeld dank des besten Spielverhältnisses. In der Relegation zur Damen-Bezirksoberliga setzte sich der Hundsmühler TV durch, in der Relegation zur Bezirksliga behielt der FC Rastede die Oberhand.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.