• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Michael Burhop holt sich die Plakette

29.01.2019

Waddens /LR In Vorbereitung auf die Saison traten die Mitglieder des Tischtennis-Clubs (TTC) Waddens im Spiel um die Carsten-Köchel-Plakette gegeneinander an.

Zum „Warmspielen“ stand zuerst die Doppel-Konkurrenz an, teilt der Vorsitzende Holger Beermann mit. In diesem Modus spielt der Erste mit dem Letzten, der Zweite mit dem Vorletzten der Rangliste und so weiter. Dabei entwickelten sich spannende Doppel, berichtet Holger Beermann. Gespielt wurde im Spielsystem „jeder gegen jeden“.

Am Ende entschied nur das Satzverhältnis über die ersten drei Platzierung, berichtet Holger Beermann. Schließlich setzte sich das Team Stefan Schmidt und Thorsten Hodi durch, gefolgt von Edgar Laverenz mit Toni Ekonomowicz und Matthias Früchtl mit Peter Broda auf Platz drei.

Die Einzelkonkurrenz wurde im Doppel-K.O.-System ausgespielt. Hier gewann Michael Burhop die Hauptrunde, der im Endspiel auf Steffen Heber getroffen war. „Michael hatte einen guten Tag erwischt und gewann klar 3:1“, berichtet Holger Beermann. Den dritten Platz belegte Matthias Früchtl vor Thorsten Hodi auf dem vierten Platz.

„Insgesamt war es ein gutes Training in der Vorbereitung auf die kommende Saison“, befand der zweite Vorsitzende Peter Broda nach der Ausspielung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.