• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Warflether für DM qualifiziert

04.08.2010

WARFLETH Nach dem letzten Spieltag der Kanupolo-Saison und drei Wochen vor den Play-Offs der Deutschen Meisterschaft in Essen hat es in Berne heiß umkämpfte Spiele gegeben. An der Spitze liegen drei Mannschaften fast gleichauf. Köln/Liblar (56 Punkte) vor KRM Essen (52 Punkte) und KCNW Berlin (50 Punkte). Aber auch die folgenden Duisburg, Hamburg und Göttingen sind noch gut im Rennen. Vor dem Abstieg gerettet haben sich in Berne der KC Wetter und ganz knapp die KG Wanderfalke Essen, die im letzten Spiel durch einen 2:1 Sieg den ESV Cottbus in die Abstiegsrunde schickte. Dort wird es ebenfalls eng für die im letzten und vorletzten Jahr aufgestiegenen VK Berlin, WSV de Wittsee und Barsinghausen. Geschafft haben am Wochenende auch die Warflether Schüler die Teilnahme an der DM. Nachdem sich die besten Mannschaften in ihrer jeweiligen Region qualifiziert hatten, blieben drei „Restplätze“ über. Hier wird es für die Neulinge bei einer DM eher um das Kennenlernen einer so großen Veranstaltung gehen als um vordere Plätze, aber jeder fängt klein an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.