• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Spende: Warmer Geldregen zum Jahresbeginn

01.02.2012

BRAKE Ein warmer Geldregen zum Jahresbeginn – darüber durften sich am Montagabend 19 Vertreter aus Vereinen und Institutionen der mittleren Wesermarsch freuen. Die Raiffeisenbank Wesermarsch-Süd hatte die Vertreter der Einrichtungen in den Saal der Gaststätte „Zur Rosenburg“ in Brake eingeladen. Dabei überreichten sie eine Summe von 10 850 Euro aus den Reinerträgen der Gewinnspargemeinschaft.

Vorstandsmitglied Wilhelm Rippen und der Marketingleiter Gerd Munderloh überreichten den Gästen die Spenden. „Das Gewinnsparen ist nicht nur eine Lotterie, sondern auch eine Einrichtung mit sozialem Auftrag“, sagte Munderloh. Die Spendenempfänger gaben Auskunft über den Verwendungszweck. So will die Pestalozzischule Brake die Spende für die Anschaffung eines Geräteschuppens für die Schülerfirma „FrohNatur“ einsetzen. Der Sportverein Brake will das Geld in eine Ballwurfmaschine investieren.

Spenden gingen an das Kriseninterventionsteam (kit) Wesermarsch, den Boitwarder Bürgerverein, die Pestalozzischule Brake, den Sportverein Brake, den Sportverein für Gebrauchshunde, den Tischtennis-Verein Brake, den Braker Modellsportclub, die Freiwillige Feuerwehr Sandfeld, die Sportgemeinschaft Kameraden, die Freiwillige Feuerwehr Popkenhöge, den TTG Jade, den Bürgerverein Neustadt-Rönnelmoor, die Kyffhäuser-Kameradschaft Strückhausen, den Sportschützenverein Ovelgönne, den Verein Bahndammverbindungsweg, den Elternverein Großenmeer-Oldenbrok Kindertagesstätte Nordlicht, den Sozialverband VdK Ortsverband Moorriem-Großenmeer, den Verein von Mensch zu Mensch der Diakonie für Ovelgönne und an die Freiwillige Feuerwehr Neuenbrok.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.