• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 19 Minuten.

Staatsanwaltschaft Frankfurt
Anklage wegen „NSU 2.0“-Drohschreiben

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Turnier: Wenn Hund und Halter harmonieren

15.05.2015

Atens Leichtathletik mit dem Hund – so ließe sich der Turnierhundesport umschreiben. Der Hundesportverein (HSV) Nordenham hat jetzt wieder ein Turnier auf seinem Gelände am Frisiaweg in Atens ausgerichtet. Die Prüfungen, die die Hundeführer mit ihren vierbeinigen Teamkollegen absolvieren müssen, haben in der Tat viele Gemeinsamkeiten mit leichtathletischen Disziplinen.

Slalom und Hürden

So gibt es unter anderem Geländeläufe bis zu 5000 Meter sowie Drei- und Vierkämpfe. Zu letzteren zählen wiederum Hindernisläufe, Slaloms, Hürdenläufe sowie Gehorsamsprüfungen. Und dabei kommt es natürlich nicht nur auf die Ausdauer von Zwei- und Vierbeinern an, sondern auch auf die perfekte Harmonie von Hund und Halter.

Diesen Prüfungen stellten sich 55 Turnierteilnehmer mit ihren Hunden, angefeuert von zahlreichen Zuschauern. Die Starter kamen aus ganz Niedersachsen. Natürlich mischten auch einige Mitglieder des Nordenhamer Vereins mit – und zwar sehr erfolgreich: Der Sieg beim 5000-Meter-Geländelauf in der Wertung „männlich ab 19 Jahre“ ging an Stephan Möhler und Daika. Die beiden waren darüber hinaus auch im Vierkampf I siegreich – vor Christian Koch mit Ahri.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Heimvorteil genutzt

Den 2000-Meter-Geländelauf (männlich bis 14 Jahre) gewann Meiko Scholz mit Richy. Weitere erfolgreiche Nordenhamer waren Aliy Candogan mit Paula (Platz 1 im Dreikampf, weiblich bis 14 Jahre), Stefanie Candogan mit Molly (Platz 1 im Vierkampf I, weiblich ab 35 Jahre), Jens Schneider mit Whiskey (Platz 1 im Dreikampf, männlich ab 35 Jahre), Karsten Köhler mit Finley (Platz 1 im Vierkampf I, männlich ab 35 Jahre) und Alfred Schmalz mit Lola (Platz 1 im Vierkampf I, männlich ab 61 Jahre).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.