• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Werner Trüper blickt mit Stolz auf Erfolge zurück

21.03.2017

Rodenkirchen /Wesermarsch Der Vorsitzende des Kreisreiterverbandes Wesermarsch, Werner Trüper, hat während der Jahreshauptversammlung im Friesenheim in Rodenkirchen mit Stolz auf die Erfolge der Pferdesportler des Landkreises im vergangenen Jahr zurückgeblickt.Herausragend: Bei den Landesmeisterschaften in Rastede sicherte sich Thordis Kampmann von der TG Weser-West mit Rigo’s Riptide den Titel in der Dressur-Kategorie „Junge Reiter und Reiter“.

Talke van der Velde vom RFV Rodenkirchen holte mit Anka in der Dressurkategorie „Senioren“ die Silbermedaille. Bei den Weser-Ems-Meisterschaften in Cloppenburg landete Hendrik Sosath vom Stedinger RFV Sturmvogel Berne mit Quel Chanel im S-Springen ebenfalls auf dem zweiten Platz.

Jugendwartin Romana de Brito Soares freute sich ebenfalls über bemerkenswerte Ergebnisse der Nachwuchsreiter – wie zum Beispiel über die Erfolge beim Juniorenvergleichswettkampf des Reiterverbandes Oldenburg in Roffhausen. Die Pferde-Mannschaft der Wesermarsch feierte den Sieg, die Pony-Mannschaft belegte Platz drei. In der Einzelwertung der Pferde rangierte Sophia Böttcher vom RV Ovelgönne mit Dacapo auf Rang zwei. Sophia konnte sich beim Juniorenvergleichswettkampf auf Weser-Ems-Ebene dann den Titel sichern.

Derweil hat sich der neue Modus der Kreismeisterschaften nach Meinung der Delegierten im vergangenen Jahr bewährt. Auch in diesem Jahr können die Reiterinnen und Reiter Punkte auf Turnieren während der gesamten Saison sammeln. Spannung sei damit garantiert, hieß es.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.