• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Wesermarsch-Derby endet mit gerechtem Remis

10.12.2014

Wesermarsch Die B-Jugend-Fußballer des TSV Abbehausen haben sich am Wochenende mit einem 5:0-Heimsieg gegen Cloppenburg die Tabellenführung in der Bezirksliga zurückerobert. Das Derby zwischen dem SV Brake und dem 1. FC Nordenham endete dagegen mit einer Punkteteilung. Die Kreisstädter müssen nach dem 2:2 auf einem Abstiegsplatz überwintern.

SV Brake - 1. FC Nordenham 2:2 (1:1). Die erste Viertelstunde gehörte den Gastgebern, die sich für ihren Aufwand nach zwölf Minuten belohnten. Mirco Stege drückte den Ball nach einem Eckstoß zum 1:0 über die Linie.

Doch die Gäste kamen anschließend immer besser ins Spiel. Mit gütiger Mithilfe der Braker Hintermannschaft kamen sie in der 24. Minute verdient zum Ausgleich. Enis Alan spritzte in einen riskanten Querpass und schob kaltschnäuzig zum 1:1 ein. Obwohl die Nordenhamer im zweiten Abschnitt mächtig Dampf machten, erzielte der SVB den nächsten Treffer. Einen Fehler in der Vorwärtsbewegung vom FCN nutzte Patrick Förster zur neuerlichen Führung für die Hausherren (55.). Doch nur vier Minuten später egalisierte Philipp Tran. Seinen Schuss fälschte Jonas Schwarting unhaltbar ab. Nach Chancen durch Simon Hodel und Enis Alan hätte der FCN durchaus noch das Siegtor erzielen können, doch es blieb beim 2:2.

Brakes Coach Daniel Drozlik fand das Unentschieden gerecht, obwohl seine Mannschaft in der zweiten Halbzeit kaum für Entlastung sorgen konnte. Auch FCN-Trainer Mario Heinecke war zufrieden: „Das Unentschieden geht in Ordnung, obwohl wir in der zweiten Halbzeit auch durchaus noch den Siegtreffer hätten erzielen können.“

Tore: 1:0 Stege (12.), 1:1 Alan (24.), 2:1 Förster (55.), 2:2 Tran (59.).

Zeitstrafe: Wetzel (75., SVB).

SVB: Frederic Kunst - Can Yasar, Jonas Schwarting, Jonas Koletzki, Mirco Stege, Kevin Heidenreich, Jan-Niklas Wiese, Sinan Ince, Len Röben, Tim Meischen, Jan-Luca Hedemann. Eingewechselt: Besart Thaqaj, Luca Wetzel, Patrick Förster und Pierre-Steffen Heinemann.

FCN: Jendrik Heinecke - Athanasios Rizos, Daniel Krecker, Mergim Cakoli, Arne Hansing, Philipp Tran, Simon Hodel, Enis Alan, Jonas Bultmann, Julian Leuning, Moritz Hohn. Eingewechselt: Gihad Acar, Suliman Ibrahim und Niklas Bargmann.

TSV Abbehausen - BV Cloppenburg II 5:0 (2:0). Gegen den Tabellen-Elften kam die Mannschaft der Trainer Raoul Kasper und Christoph Reiprich nur schwer in die Gänge. Malte Mayer (4.) und Dominik Schwarting (12., 15) besaßen zwar gute Einschussmöglichkeiten, aber so richtig flüssig lief es beim TSV zunächst nicht. Ein langer Abschlag von Torhüter Sören Büsing war dann Ausgangspunkt des ersten Abbehauser Treffers. Mustafa Seker verlängerte mit dem Kopf in den Lauf von Dominik Schwarting, der zum 1:0 einschob (35.). Kurz vor dem Pausenpfiff schloss Marco Wego ein Solo mit dem 2:0 ab. In der ersten Halbzeit kam von den Gästen offensiv nur wenig, doch gleich nach Wiederbeginn hatten sie zwei dicke Möglichkeiten auf dem Fuß. Doch Dominik Schwarting erstickte das Aufbäumen der Cloppenburger im Keim, indem er auf 3:0 erhöhte. „Danach war die Gegenwehr erloschen“, sagte TSV-Coach Raoul Kasper. Dominik Schwarting legte noch zwei weitere Treffer drauf, so dass Abbehausen mit einem deutlichen 5:0-Erfolg wieder die Tabellenführung übernahm. „Unser Sieg ist allerdings zu hoch ausgefallen“, so Kasper.

Tore: 1:0 D. Schwarting (35.), 2:0 Marco Wego (39.), 3:0, 4:0, 5:0 D. Schwarting (50., 75., 78.).

TSV: Sören Büsing - Timon Bauer, Iosif Radu, Philip Segebrecht, Dominik Schwarting, Mustafa Seker, Julian Milz, Joshua Gohlke, Thede Schwarting, Marco Wego, Malte Mayer. Eingewechselt: Julian Görries, Cedric Habbe und Yannik Rebehn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.