• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Entscheidender Spieltag für Wesermarsch-Teams

02.03.2019

Wesermarsch Die Spielzeit 2018/2019 ist in ihrer entscheidenden Phase. Am Wochenende müssen einige Volleyball-Teams aus der Wesermarsch noch kräftig punkten, um ihr Saisonziel zu erreichen.

Männer, Bezirksliga: STV Wilhelmshaven - Elsflether TB (Samstag, 15 Uhr). Der ETB kann noch neun Punkte holen. Der Rückstand zum sicheren Ufer beträgt sieben Zähler, der Rückstand zum Abstiegsrelegationsplatz beläuft sich auf sechs Zähler. Zu allem Überfluss tritt der ETB beim Tabellenführer an. Die Chancen auf den Klassenerhalt sind gering.

Frauen, Bezirksliga: Elsflether TB - TSG Westerstede II und FTC Hollen (Samstag, 15 Uhr, Grundschule Elsfleth). Auffällige Parallele: Die Elsfletherinnen befinden sich in derselben Bredouille wie das Männerteam des ETB. Die Aufgabe an diesem Wochenende ist unwesentlich leichter.

Gegen den Tabellenvierten Hollen gewannen die Elsfletherinnen das Hinspiel mit 3:2, gegen die Westersteder Reserve setzte es indes eine 0:3-Niederlage. Es wird eng.

TuS Eintracht Hinte - SV Nordenham und SV Nordenham II (Samstag, 16 Uhr). Die Nordenhamer Erste ist Dritter und hat drei Punkte Rückstand auf den Tabellenzweiten SV Nortmoor. Hinte belegt mit 20 Zählern den Abstiegsrelegationsplatz. Das Team von Spielertrainerin Alexandra Taylor ist also klarer Favorit. Für die Nordenhamer Zweite um Trainer Stefan Plewka, die mit drei Zählern Letzter ist, bietet sich die Chance, noch mal Punkte zu sammeln.

Kreisliga, Frauen: SV Nordenham III - Bardenflether TB und TuS DJK Bösel (Samstag, 15 Uhr, FAH). Für die Volleyballerinnen der Nordenhamer Dritten ist es ein Spieltag der Extreme: Der Tabellenzweite trifft im Wesermarsch-Derby auf den Tabellenletzten Bardenfleth und im zweiten Spiel auf einen direkten Konkurrenten im Kampf um die beiden direkten Aufstiegsplätze. Die SG Jeddeloh/Bad Zwischenahn II ist Erster mit 26 Punkten, der SVN III ist mit 21 Zählern aus neun Spielen Zweiter, die DJK Bösel rangiert mit 18 Punkten Rang drei, der zugleich der Aufstiegsrelegationsplatz ist.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.