• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Abbehauser Formkurve zeigt nach oben

05.02.2018

Wesermarsch Schlechte Platzbedingungen haben in den vergangenen Tagen die Planungen der Fußball-Mannschaften aus der Wesermarsch durcheinandergewirbelt. Viele Testspiele mussten abgesagt werden. Immerhin: Bezirksligist Abbehausen gewann daheim mit 6:1 gegen den TuS Strudden, und der Bremer Landesligist SV Lemwerder spielte 2:2 gegen den SV Heiligenfelde.

TSV Abbehausen - TuS Strudden 6:1 (5:0). Beim VfB Oldenburg spielten Frank Meyer und Holger Drieling einst zusammen Fußball in der ersten Herrenmannschaft. Im Testspiel des TSV Abbehausen gegen den TuS Strudden trafen sie als Trainer als Kontrahenten aufeinander. Die Akteure von Frank Meyer hatten dabei das bessere Ende auf ihrer Seite, denn sie gewannen mit 6:1 (5:0) gegen die Gäste aus dem Landkreis Wittmund.

Cedric Böger und Julian Hasemann (je zwei Treffer) sowie André Böse und Normen Hartmann hießen die Torschützen der Grün-Gelben. Beim Stande von 0:6 gelang Tobias Müller für den TuS, der in der ersten Hälfte auf dem Kunstrasen überhaupt nicht klar kam, der Ehrentreffer.

Drieling wiederum wollte am liebsten nur über die Leistung seiner Elf in der zweiten Halbzeit sprechen: „Da konnten wir mithalten, denn zuvor konnten wir unverständlicherweise auch kämpferisch nicht mithalten.“

Frank Meyer war natürlich zufrieden: „Zum jetzigen Stand der Vorbereitung mit harten Trainingseinheiten haben wir uns prima gegen den Tabellenvierten der Bezirksliga Ostfriesland präsentiert.“

Mit dabei waren auch Julian Milz, Matthias Kemper und Daniel Hämsen, die in der Hinserie lange Zeit verletzt gefehlt hatten. Milz freute sich über die Rückkehr: „Drei Tore konnte ich immerhin vorbereiten.“ TSV-Co-Trainer Raoul Kasper atmete durch: „Das war eine Antwort auf die schwache Leistung beim 5:5 in Berne.“

Tore: 1:0 Hartmann (2.), 2:0 Hasemann (23.), 3:0 Böse (36.), 4:0 Hasemann (38.), 5:0, 6:0 Böger (42., 46.), 6:1 Müller (52.).

SV Lemwerder - SV Heiligenfelde 2:2 (0:2). Die Lemwerderaner taten sich gegen die Gäste aus der Bezirksliga Hannover schwer. „Wir waren in der ersten Hälfte noch nicht ganz da. Das war eine Kopfsache“, sagte Lemwerders Trainer Norman Stamer. Innerhalb von drei Minuten schossen Nils Kummer (28.) – nach einem „halben Torwartfehler“ (Stamer) und Björn Isensee (31.) – nach einem Lapsus im Aufbau – die 2:0-Führung für den Gast heraus.

In der zweiten Hälfte der zweiten Hälfte sorgten Felix Maas (70.) mit einer starken Einzelaktion und Elvir Jasarevic (90.) nach einer gelungenen Kombination dafür, dass die Lemwerderaner das Spiel mit einem guten Gefühl beenden konnten. „Bis auf die beiden Gegentreffer haben wir nur wenig zugelassen“, sagte Stamer. „In der zweiten Halbzeit haben wir das Tempo angezogen und ein gutes Spiel gemacht.“

TuS Elsfleth II - Krusenbuscher SV II 6:3. Tore: 1:0 Arne Eissen (2), 2:0, 3:0 Konstantin Mohr (7., 12.), 3:1 Denis Masjukevic (14.), 4:1 Mohr (30,) 5:2 Dominik Hagenah (44.), 5:2 Mahmut Tayser (70.), 6:2 Denis Yasar (72.), 6:3 Tayser (78.).

SG Burhave/Stollhamm - ESV Nordenham 2:1 (1:0). Tore: Bjarne Frerichs (36.), 2:0 Timo Laverentz (54.), 2:1 Olaf Speckels (58.),

Spielvereinigung Berne II - SF Wüsting 6:7. Tore: 1:0 Tim-Nicolas Rydzek (9.), 1:1 Christoph Schlötelburg (11.), 2:1 Andree Ripken (42.), 3:1 Hauke Steenken (43.), 4:1 Tim Doergeloh (53.), 4:2 Sven Rodiek (71.), 4:3 Andre Pieper (72.), 5:3 Doergeloh (74.), 6:3 Jesko-Jürgen Kückens (76.), 6:4 Steffen Luitjens (78.), 6:5, 6:6, 6:7 Andy Brinkmann (80., 85., 90.+2).

SG Großenmeer/Bardenfleth - TuS Obenstrohe 2:2. Tore: 1:0 Sven Oberländer (3.), 1:1 Malte Horn (66.), 1:2 Dominik Vogt (84.), 2:2 Bjarne Wiesehan (90.).

TSV Abbehausen III - TSV Abbehausen (Frauen) 9:0. Tore: Lennard Schröder, Jan-Steven Kalies (2), Marek von Atens (2), Finn Marienfeld (2), Dennis Naundorf (2).

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.