• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Braker fahren ersten Sieg ein

11.09.2018

Wesermarsch Die B-Jugend-Fußballer des SV Brake haben am dritten Spieltag in der Landesliga ihren ersten Sieg eingefahren. Am Wochenende besiegten sie zu Hause den SV Hansa Friesoythe mit 4:1. Ligarivale TSV Abbehausen bleibt dagegen auch nach dem Gastspiel in Georgsmarienhütte punkt- und torlos.

SV Brake - SV Hansa Friesoythe 4:1 (2:0). Nach kurzem Abtasten ergriffen die Braker früh die Initiative und belohnten sich. Marcel May und Nick Büsing schossen die verdiente 2:0-Halbzeitführung heraus. Doch nach dem Seitenwechsel wollte der SVB das Ergebnis nur noch verwalten. Die Gäste, die im ersten Durchgang blass blieben, witterten ihre Chance und verkürzten folgerichtig auf 1:2. Ein Weckruf für den SVB, der nun wieder selber aktiv wurde. Friesoythe öffnete seine Deckung und lud zum Kontern ein. Firat Akgül und Marc Speer machten in den Schlussminuten alles klar. „Friesoythe war ein schwacher Gegner“, sagte Brakes Trainer Pascal Diddens. Er habe gute spielerische Ansätze bei seinem Team gesehen, auf die es sich aufbauen ließe.

Tore: 1:0 May (18.), 2:0 Büsing (35.), 2:1 Biakala-Zoubakela (68.), 3:1 Akgül (75.), 4:1 M. Speer (78.).

SVB: Theis HoppePaul Degener, Lyder Wilts, Fabian Gerhardt, Jerome Speer, Bennet Muchow, Nick Büsing, Raschid Samara, Marcel May, Firat Akgül, Arion Blakqori. Eingewechselt: Emre Topal, Marc Speer, Remi Neugebauer und Cedric Blohm.

SV Viktoria Georgsmarienhütte - JSG Abbehausen/Nordenham 8:0 (3:0). Die JSG bot wenig Gegenwehr. „Die Einstellung der Spieler hat nicht gestimmt“, sagte Trainer Nils Möhlmann. Spätestens nach dem 0:3-Pausenrückstand hätten die Köpfe tief gehangen. „Jetzt müssen wir es schaffen, die Jungs zu motivieren damit sie sich für ihre harte Arbeit auch mal belohnen“, sagte Möhlmann.

Tore: 1:0 Heckel (9., Foulelfmeter), 2:0 Micke (20.), 3:0 Payyu (34.), 4:0 Payyu (41.), 5:0 Mendes (46.), 6:0 Ansias-Munoz (56.), 7:0 Ansias-Munoz (63.), 8:0 Mendes (66.).

TSV: Jendrik OttJustin Markiefka, Timon Vollmerding, Justin Möbus, Mathis Heien, Fynn Romann, Azad Önder, Maurice Frey, Damian Lüder, Markus Stüdemann, Maximilian Jürgens. Eingewechselt: Lukas Laber, Ghias Ahmeke und Emirhan Atici.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.