• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

ESV verliert letztes Saisonspiel deutlich

31.05.2019

Wesermarsch Die Kreisliga-Fußballer des ESV Nordenham haben am Dienstagabend ihr letztes Saisonspiel beim SV Eintracht Oldenburg mit 0:4 (0:3) verloren. Mit dem allerletzten Aufgebot war trotz einiger Chancen nicht mehr drin. Beim Abpfiff standen nur noch vier Spieler aus dem Kader der Ersten auf dem Platz. Die Stadtrivalen 1. FC Nordenham und SR Esenshamm tragen ihre Abschlusspartien am Sonntag aus.

„Es ging von Anfang an nur um Schadensbegrenzung“, sagte ESV-Trainer Thorsten Rohde. Dabei hatte sein Team in den ersten zwei Minuten zwei Großchancen. Aber Ole Drieling scheiterte per Kopf und sein Bruder Jan mit einem Fallrückzieher. Die leise Hoffnung, vielleicht doch noch einmal für eine Überraschung zu sorgen, war allerdings schnell dahin.

Nach neun Minuten lag der ESV mit 0:2 hinten, zur Pause dann mit 0:3. Das 0:4 (79.) war aufgrund der Oldenburger Überlegenheit folgerichtig. Pech hatte Olaf Speckels in der 65. Minute, als er erst die Latte und dann den Pfosten traf.

Trotzdem sagte Rohde: „Wir waren mit dem 0:4 noch gut bedient. Aber alle Spieler, die dabei waren, waren bemüht und haben ihre Sache gut gemacht.“

Tore: 1:0 Windhorst (6.), 2:0 Weyhe (9.), 3:0 Eigentor Will (37.), 4:0 Döbbeling (79.).

ESV: C. MüllerO. Drieling (61. Lösekann), Lotz, Will, D. Speckels, Naundorf (46. Mohr), Ibrahim, J. Drieling, O. Speckels (70. Scholz), Ostendorf (46. Özkan), Menzel. Die Schwarz-Roten aus Esenshamm werden am Sonntag zu Hause für ihre Meisterschaft geehrt. Um 15 Uhr gastiert der Dritte 1. FC Ohmstede beim Bezirksliga-Aufsteiger. Obacht ist geboten, denn Ohmstede hat es in dieser Saison als einzige Mannschaft geschafft, den SRE zu bezwingen (3:1).
  Bereits um 13 Uhr tritt der 1. FC Nordenham beim Vierten TuS Lehmden an. Mit einem Sieg könnte der 1. FC Nordenham noch am FC Rastede II vorbei auf Rang elf springen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.