• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Lemwerder verliert gegen Werder und steigt ab

18.06.2019

Wesermarsch Eine Saison zum Vergessen für die drei höherklassig spielenden B-Jugend-Fußballmannschaften aus der Wesermarsch. Alle drei Teams kassierten am Wochenende Niederlagen und müssen den Gang in die nächst tiefere Liga antreten. Als letztes erwischte es jetzt den SV Lemwerder.

Landesliga Weser-Ems: SV Quitt Ankum - SV Brake 3:0 (1:0). Im letzten Auswärtsspiel der Saison wurden die Braker kalt erwischt. Eine durch den Wind beeinflusste Hereingabe ließ SVB-Torhüter Theis Hoppe durch die Hände gleiten, und schon stand es nach vier Minuten 0:1.

Allerdings spielten die Kreisstädter anschließen munter mit, kamen auch zu Chancen. Die größte hatte Firat Akgül, dessen Schuss von einem Ankumer Verteidiger aber noch von der Linie gekratzt wurde (20.). Auch nach dem Seitenwechsel bemühte sich der SVB um den Ausgleich. Aber mit einem Doppelschlag machten die Gastgeber alles klar. Beide Male wurde die Braker Hintermannschaft durch einen simplen Steckpass übertölpelt. „Da waren wir hinten etwas schläfrig“, sagte SVB-Trainer Pascal Diddens.

Tore: 1:0 Krümpelmann (4.), 2:0 Kolfen (68.), 3:0 Kuhlmann (69.).

SVB: Theis Hoppe – Lyder Wilts, Kimball Schulz, Malte Schuhmann, Paul Degener, Bennet Muchow, Firat Akgül, Nick Büsing, David-Luca Preisler, Finn Samland, Marcel May. Eingewechselt: Ahmad Altwer und Fabian Gerhardt.

JSG Abbehausen/Nordenham – JSG Großefehn/Spetzerfehn/Strackholt 2:6 (1:0). Im ersten Abschnitt hatten die Abbehauser ihren Gegner ganz gut im Griff. Damian Lüder erzielte die verdiente 1:0-Führung.

Nach dem Seitenwechsel drehte der Tabellen-Sechste allerdings auf. Innerhalb von elf Minuten schoss er eine 4:1-Führung heraus. Lüder brachte die Hausherren zwar noch einmal heran, aber zwei weitere Gegentore in den Schlussminuten besiegelten die Heimniederlage.

Tore: 1:0 Lüder (24.), 1:1 Ackermann (54.), 1:2 Meyer (56.), 1:3 Zimmermann (60.), 1:4 Fahnster (65.), 2:4 Lüder (65.), 2:5 Meyer (72.), 2:6 Zimmermann (79.).

JSG: Julian Meyer – Mathis Heien, Fynn Romann, Maximilian Jürgens, Damian Lüder, Justin Markiefka, Timon Vollmerding, Mathis Schultze, Azad Önder, Lukas Laber, Rouven Witt. Eingewechselt: Niklas Keiser und Justin Möbus.

Verbandsliga Bremen: SV Werder Bremen III – SV Lemwerder 5:0 (0:0). Die Bremer hatten im ersten Durchgang mehr Spielanteile, vergaben ihre Möglichkeiten aber teilweise kläglich. Doch auch die Lemwerderaner spielten mutig nach vorne, blieben bis zur Pause allerdings ebenso torlos.

Der Beginn des zweiten Abschnitts gehörte dem SVW. „Wir wurden in die eigene Hälfte gedrängt“, sagte Lemwerders Sprecher Matthias Menkens. Zwangsläufig fing sich sein Team zwei Gegentore ein.

Lemwerder drängte anschließend auf den Anschlusstreffer. Doch eine schwere Verletzung von Sturmführer Nico Imhoff schockte die Mannschaft (73.). Die Gastgeber nutzten das zu drei weiteren Toren in den Schlussminuten.

„Die gesammelten Erfahrungen werden uns in der nächsten Saison sicherlich helfen, in der Landesliga zu bestehen“, sagte Menkens.

Tore: 1:0 Huremovic (48.), 2:0 Poplawski (54.), 3:0 Huremovic (74.), 4:0 Huremovic (75.), 5:0 Poplawski (79.).

SVL: Lukas SchröderVincent Wohlers, Kevin Walter, Tillmann Andert, Marten Logemann, Eric Menkens, Milan Spieler, Ilcan Aydogan, Steffen Logemann, Tjark Feldmann, Nico Imhoff. Eingewechselt: Maurice Plätzer, Malte Kretschmer und Jarne Wenke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.