• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Ovelgönner entscheiden Pokalspiel früh

18.08.2017

Wesermarsch Die in der Fusionsklasse B spielenden Fußballer vom TuS Elsfleth haben am Mittwochabend die Überraschung im Krombacher Kreisliga-Pokal verpasst. Sie verloren das Heimspiel in der ersten Runde gegen die eine Klasse höher spielende SG Neustadt/Oldenbrok/Ovelgönne (Fusionsklasse A) mit 0:2. Im zweiten Spiel des Abends setzte sich die SG Burhave/Stollhamm in einem Duell zweier Mannschaften aus der Fusionsklasse B zu Hause gegen den AT Rodenkirchen ebenfalls mit 2:0 durch.

SG Burhave/Stollhamm - AT Rodenkirchen 2:0 (1:0). Burhaves Trainer Jürgen Penshorn sprach nach der Partie von einem verdienten Sieg seiner Mannschaft. „In der ersten Halbzeit waren wir total überlegen. Rodenkirchen hat nicht ein Mal auf unser Tor geschossen.“

Nach der Pause hätten sich die Gäste ein wenig freischwimmen können. „Aber wir hatten immer noch deutlich mehr Spielanteile“, sagte Penshorn.

Tore: 1:0 Lasse Blaschke (20.), 2:0 Benjamin Frelock (81.).

TuS Elsfleth - SG Neustadt/Oldenbrok/Ovelgönne 0:2 (0:2). Schon nach sechs Minuten lagen die Elsflether 0:2 zurück. Sie hatten sich zwei individuelle Fehler erlaubt. „Die ersten zehn Minuten haben wir verschlafen. Außerdem haben einige die Umstellung auf die Dreierkette noch nicht verinnerlicht“, meinte Ole Erdmann, der den TuS zusammen mit Michael Schultze trainiert.

Nach zehn Minuten habe sich seine Elf berappelt, sagte Erdmann. Die Elsflether hatten fortan mehr vom Spiel und mehr Chancen als Ovelgönne. Dennoch blieb es bis zur Pause beim 0:2.

Nach dem Wechsel drängte der TuS. „Wir waren drauf und dran, den Anschlusstreffer zu erzielen, aber der letzte Schritt hat immer gefehlt“, sagte Erdmann. Die Ovelgönner hätten sich im zweiten Durchgang nur noch eine Torchance herausspielen können. „Die standen meist hinten drin und haben die Bälle rausgeschlagen“, sagte Erdmann. Dennoch gingen die Ovelgönner als Sieger vom Platz.

Tore: 0:1 Arthur Hoffmann (2.), 0:2 Paul Hemken (6.).

Kreisliga-Pokal

2. Runde

SV Phiesewarden - SG Großenmeer/Bardenfleth, SG Neustadt/Oldenbrok/Ovelgönne - ESV Nordenham, Spielvereinigung Berne - 1. FC Nordenham, SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor - SG Burhave/Stollhamm

Kreisklassen-Pokal

1. Runde

Dienstag, 29. August

19 Uhr SV Brake IV - AT Rodenkirchen II, SG Großenmeer/Bardenfleth II - ESV Nordenham II

19.30 Uhr SG Burhave/Stollhamm III - Spielvereinigung Berne II, TuS Elsfleth III - SG Burhave/Stollhamm II, SV Kleinensiel - SG Großenmeer/Bardenfleth III, SG Neustadt/Oldenbrok/Ovelgönne VII - TuS Jaderberg II

20 Uhr SG Neustadt/Oldenbrok/Ovelgönne II - SV Brake I

Freitag, 1. September, 19.30 Uhr

Blexer TB - SV Phiesewarden II

Dienstag, 5. September, 19.30 Uhr

ESV Nordenham III - TuS Elsfleth II

Mittwoch, 6. September, 19.30 Uhr

SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor II - SV Brake V

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.