• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Spitzenmannschaften fahren jeweils drei Punkte ein

06.05.2019

Wesermarsch Dass die Leistungsunterschiede in der 2. Fußball-Kreisklasse in der Wesermarsch eklatant sind hat sich noch nie so deutlich gezeigt wie am vergangenen Freitag. Der Titelanwärter TuS Elsfleth feierte einen 15:0-Erfolg beim Tabellenletzten SC Ovelgönne II. Und auch der Tabellenvierte landete einen zweistelligen Sieg: Die SG Burhave/Stollhamm bezwang den TuS Elsfleth II mit 12:0. Der sportliche Wert dieser Partien tendiert gen null.

Spannender war da schon der Auftritt des SV Brake II, der am Sonntag mit 3:1 bei der Spielvereinigung Berne II gewann. Die Braker bleiben punktgleich mit der Elsflether Ersten. „Die Braker waren von der Art, wie wir Fußballspielen, schon ein wenig überrascht“, sagte Bernes Trainer Torsten Bruns. „Unser Ziel war es, dem Gegner das Leben schwerzumachen. Das haben wir geschafft.“ Brake spielte überlegen, Berne stand aber zumeist sicher.

Die Braker Führung hatten die Gastgeber zwischenzeitlich ausgeglichen. Doch die Braker schlugen mit einem blitzsauberen Konter zurück. „Das haben die wirklich sauber ausgespielt“, sagte Bruns. Er sprach zwar von einem verdienten Braker Sieg. „Aber ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. Ich war zufrieden“, sagte Bruns, der dem Schiedsrichter Egon Meyer eine Topleistung bescheinigte.

Das Spitzenteam der 2. Kreisklasse fuhr unterdessen drei Punkte ein und hat weiter drei Punkte Vorsprung vor Elsfleth und Brake II: Die SG Großenmeer/Bardenfleth besiegte den FSV Warfleth mit 4:2. Warfleths Trainer Norbert Krage war bedient. „Wir haben die komplette erste Hälfte verpennt“, sagte er. „Das war gar nichts.“ Großenmeer spielte sich immerhin zwei Chancen heraus und schoss zwei Tore. Indes sprach Krage von unnötigen Gegentreffern.

Ähnlich lief es nach der Pause. Die Gastgeber erhöhten auf 4:0. „Die beiden Gegentore waren ähnlich ärgerlich wie in der ersten Halbzeit“, sagte Krage. Immerhin: Auch dank der Einwechslung vom Timo Kienast übernahm der FSV bald das Kommando. Die Gäste verkürzten auf 2:4. Das 3:4 verhinderte der Pfosten. „Es hätten noch mal eng werden können“, meinte Krage. „Aber Großenmeer hat schon verdient gewonnen.“

Das Derby der beiden Teams aus der Gemeinde Stadland war eher unspektakulär. Die SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor gewann mit 1:0 beim AT Rodenkirchen. Das Tor erzielte Nico Strowitzki. Dem Duell habe die Würze gefehlt, sagte Rodenkirchens Trainer Wolfgang Rohde. „Das war ein schwaches Spiel und eigentlich ein typisches 0:0. Man hat gemerkt, dass es für beide Mannschaften um nichts mehr ging“, meinte er.

Die Gäste seien in der ersten Hälfte besser gewesen. „Große Chancen hatten sie aber nicht.“ Nach der Pause stellte der ATR die aktivere Mannschaft. Aber er hatte Pech: Er scheiterte an der Unterkante der Latte und im direkten Nachschuss noch mal an der Latte.

Fußball

Männer

2. Kreisklasse

SG Burhave/Stollhamm - TuS Elsfleth II 12:0 (6:0). Tore: 1:0, 2:0 Segebrecht (3., 8.), 3:0 Frerichs (12.), 4:0, 5:0 Hansing (30., 37.), 6:0 Simon (39.), 7:0 Bal (52., Eigentor), 8:0 Simon (62.), 9:0 Rohde (64.), 10:0, 11:0 Simon (76., 84.), 12:0 Meiners (88.).

SC Ovelgönne II - TuS Elsfleth 0:15 (0:5). Tore: 0:1, 0:2 Darwin Walter (11., 18.), 0:3 Philipp Sosath (24.), 0:4 Malte Knop (40.), 0:5 Walter (43.), 0:6 Levin Schneider (48.), 0:7 David Kruzycki (51.), 0:8 Knop (54.), 0:9 Leandro Bos (55.), 0:10 Walter (58.), 0:11, 0:12, 0:13, 0:14 Steven Hartmann (62., 73., 80., 85.), 0:15 Malte Knop (89.).

Spielvereinigung Berne II - SV Brake II 1:3 (0:1). Tore: 0:1 Kilian Tülek (30.), 1:1 Hauke Steenken (67.), 1:2 Kilian Tülek (68.), 1:3 Rico Mathes (88.).

AT Rodenkirchen - SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor 0:1 (0:0). Tore: 0:1 Nico Strowitzki (75.).

SG Großenmeer/Bardenfleth - FSV Warfleth 4:2 (2:0). Tore: 1:0 Christoph von Minden (7.), 2:0 Dustin Schindler-Zaspel (18.), 3:0 Kai Bohle (62., Eigentor), 4:0 Dustin Breuhahn (72.), 4:1 Timo Oberländer (77., Eigentor), 4:2 Kai Bohle (84.).

3. Kreisklasse

Spielvereinigung Berne III - SG Großenmeer/Bardenfleth II 2:1. Tore: 1:0 Hanke Harms-Hermann (30., Eigentor), 2:0 Torsten Bruns (40.), 2:1 Theis Oncken (43.).

SG Neustadt/Oldenbrok - 1. FC Nordenham III 3:2 (2:1). Tore: 0:1 René Albers (2), 1:1 Tim Schröder (10.), 2:1 Niklas Mosch (45.), 3:1 Matin Dadfar (66.), 3:2 Sener Keles (86.).

SV Brake III - Blexer TB 14:2 (5:2). Tore: 1:0 Tobias Mentz (4.), 1:1, 1:2 Sascha Lukes (21., 27.), 2:2 Marcel Silva (29.), 3:2 Timo Bosse (35.), 4:2 Torben Mau (42.), 5:2 Marcel Silva (45.), 6:2 Adrian Kositz (51.), 7:2 Torben Mau (58.), 8:2 Silva (63.), 9:2 Mau (67.), 10:2 Torben Hollmann (70.), 11:2 Mau (72.), 12:2 Drozlik (78.), 13:2, 14:2 Kositz (81., 83.).

ESV Nordenham II - TSV Abbehausen IV 4:2 (0:1). Tore: 0:1 Mathis von Atens (44.), 1:1 Marvin Dettmann (54.), 2:1 Sebastian Naundorf (56.), 2:2 Mathis von Atens (62.), 3:2 Tobias Schumann (72.), 4:4 Mavin Dettmann (81.).

SG Burhave/Stollhamm II - TSV Abbehausen III 2:2 (1:1). Tore: 1:0 Nico Schweers (36., Elfmeter), 1:1 Mirco Strietzel (37.), 2:1 Jens Reumann (60.), 2:2 Marvin Kuck (81.).

AT Rodenkirchen II - TuS Jaderberg II 3:0 (0:0). Tore: 1:0 Philipp Schwedt (52.), 2:0 Jannik Ache (78.), 3:0 Karrar Al-Fkaiki (83., Eigentor).

4. Kreisklasse

SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor II - SV Phiesewarden III 5:1 (2:1). Tore: 1:0 René Smilgies (6.), 1:1 Tobias Feniger (8.), 2:1 Michael Ostendorf (29.), 3:1 Lars Jansen (53.), 4:1 Soeren Herden (85.), 5:1 Leenert Köhne (88.).

SV Phiesewarden II - SG Großenmeer/Bardenfleth III 0:2 (0:0). Tore: 0:1 Jan Schüttoff (78.), 0:2 Lars Kalff (90.).

Frauen

1. Kreisklasse

TuS Ocholt - SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor 3:2 (1:2). Tore: 1:0 Carina Martens (2.), 1:1 Laura Pargmann (13., Elfmeter), 1:2 Nane Stoffers (40.), 2:2 Melanie De Almeida Ramos (50.), 3:2 Katharina Meiners (90.).

3. Kreisklasse

SG STV/ESV Wilhelmshaven II - SV Phiesewarden 7:0.

ESV Nordenham - Post SV Oldenburg IV 1:2 .

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.