NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Vorbildliche Sieger und gute Verlierer

08.09.2020

Wesermarsch Heiße Derbys im Bezirkspokal: Am Samstag haben die A-Jugendfußballer der JSG Abbehausen/Nordenham den SV Brake in der 1. Runde des Bezirkspokals mit 5:1 (3:1) bezwungen. Die B-Junioren des SVB siegten dagegen im zweiten Derby mit 1:0 gegen die JSG. Die Braker C-Jugend verlor gegen den FC Rastede mit 1:2 (0:1).

A-Jugend: JSG Abbehausen/Nordenham - SV Brake 5:1 (3:1). „Wir haben einfach keine Lösung für die Abbehauser Abwehr gefunden. Die JSG hat das gut gemacht und mit Ehrgeiz die Partie gewonnen“, sagte Brakes Trainer Lars Bechstein. Auch JSG-Coach Kai Hartmann lobte den Gegner: „Die ersten 30 Minuten hat Brake uns schwindelig gespielt.“

Die Braker gingen durch ein Elfmetertor von Tom Bechstein in Führung (19.). Zwar glich Damian Lüder (22.) aus. Brake blieb indes spielbestimmend. Aber kurz vor der Halbzeit zogen die Gastgeber durch Tore von Jamie Maik Hartmann und nochmals Lüder auf 3:1 davon.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir haben unsere Chancen nicht genutzt. Die JSG hat sich die Führung erkämpft. Nach der Halbzeit war es für uns vorbei“, sagte Bechstein.

Dario Etienne Böning machte mit einem Doppelpack (80., 82.) den Deckel drauf. Bechstein sagte, dass die JSG verdient gewonnen habe. „Gegen Ende sind wir einfach nicht mehr rangekommen.“

Tore: 0:1 Tom Bechstein (19. FE.), 1:1 Damian Lüder (22.), 2:1 Jamie Maik Hartmann (34.), 3:1 Damian Lüder (45.), 4:1, 5:1 Dario Etienne Böning (80., 82.).

B-Jugend: SV Brake - JSG Abbehausen/Nordenham 1:0 (1:0). Die JSG hatte mehr Ballbesitz, die Braker waren gefährlicher. Mit schnellem Umschaltspiel und drei Spitzen stürzten die Gastgeber die JSG immer wieder in Verlegenheit. In der 17. Minute köpfte Devin Emre Sentürk Brake in Führung. Zuvor hatte er die Latte getroffen. Kurz vor der Pause vergab Cedric Blohm eine weitere Großchance.

Die JSG steigerte sich erst nach der Pause. „In der zweiten Hälfte hatten wir mehr Chancen und waren aggressiver. Aber Brake stand sicher“, sagte JSG-Trainer Ibrahim Dogan. Sebastian Mentz, der den SV Brake zusammen mit Christian Kreutzmann trainiert, sah es ähnlich. Die starke Braker Abwehr habe clever verteidigt. Außerdem hätten der JSG die zündenden Ideen gefehlt. Der Coach war stolz auf seine Elf: „Unsere Jungs haben das wirklich super umgesetzt. Wenn wir den zweiten Treffer erzielt hätten, hätten wir früher Ruhe gehabt.“

Tor: 1:0 Devin Emre Sentürk (17.).

C-Jugend: FC Rastede - SV Brake 2:1 (1:0). Brake geriet in der 26. Minute in Rückstand: Blessed Anesuishe Chikanza nutzte ein Missverständnis in der Braker Abwehr. „Ein wirklich unglücklicher Gegentreffer“, sagte SVB-Coach Sascha Böning. Das Pech verfolgte die Braker auch anschließend: Marlon Omicevic verschoss einen Elfmeter. Kurz nach Wiederanpfiff fingen sich die Gäste das 0:2 – Chikanza hatte erneut genetzt. „Danach haben wir zunächst die Köpfe hängen gelassen. Aber wir haben uns zum Glück noch gefangen“, sagte Böning.

In der zweiten Hälfte drückte Brake. Leon Luca Meyer (51.) traf nach Vorarbeit von Omicevic zum 1:2. Die Braker vergaben zahlreiche Chancen. „Das war ärgerlich. Hätten wir den Elfer verwandelt, wäre es ein anderes Spiel gewesen. So war der Druck einfach zu groß. Im Großen und Ganzen haben die Jungs aber ein gutes Spiel gemacht“, sagte Böning.

Tore: 1:0, 2:0 Blessed Anesuishe Chikanza (26., 42.), 2:1 Leon Luca Meyer (51.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.