• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

HSG wirft nur zwei Tore in einer Halbzeit

26.09.2017

Wesermarsch Autsch: Die Handballer der HSG Blexer TB/SV Nordenham II haben am Wochenende in der Regionsoberliga eine 9:34-Auswärtsniederlage bei der HSG Hude/Falkenburg erlitten. Der Elsflether TB II gewann derweil bei der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III mit 31:23.

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III - Elsflether TB II 23:31. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit stand es 13:13. Nach dem Seitenwechsel setzte sich der ETB schnell ab. Er zog auf 21:14 davon (38.). Die Entscheidung war damit gefallen, weil sich die Gastgeber zwar redlich mühten, die Elsflether aber nichts anbrennen ließen. ETB-Coach Axel Jung hatte nur einen Auswechselspieler. Bastian Rambau erzielte in der Schlussminute seinen zehnten Treffer.

ETB: Benjamin Müller – Bastian Rambau (10), Jannes Böck (7), Titus Klaudius (4), Florian Stindt (4), Lukas Redecker (3), Dominick Padlo (2), Jan Bierbaum (1).

HSG Hude/Falkenburg – HSG Blexer TB/SV Nordenham II 34:9. Die Nordenhamer litten an erheblichen Personalproblemen. Zwei Spieler aus der A-Jugend halfen deshalb aus. Bis zur 15. Minute gestalteten die Nordenhamer das Spiel noch offen. Der Rückstand hielt sich in Grenzen (5:8). Mit einem Zwischenspurt zogen die Huder dann auf 17:7 davon. Die Nordenhamer fanden danach nicht mehr zu ihrem Spiel.

Das änderte sich auch in der zweiten Halbzeit nicht. Im Gegenteil: Es lief fast nichts zusammen. Die Nordenhamer erzielten ganze zwei Tore in den zweiten 30 Minuten. Die HSG hatte an diesem Spieltag kein Regionsoberliga-Niveau. Fazit: Eine Steigerung muss unbedingt her. Damit die gelingt, benötigen die Nordenhamer aber die komplette Mannschaft.

BTB/SVN: Jonas RiemannDarius Block (3), Tobias Derra (2), Nils Brüning (1), Tomke Arens (1), Erik Weibert (1), Florian Ross (1), Torin Larisch, Milan Larisch, Jörg Larisch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.