• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Jugendfussball: FCN gewinnt Wesermarsch-Duell 3:0

04.10.2018

Wesermarsch Die C-Jugend-Fußballer des 1. FC Nordenham bleiben nach dem 3:0-Derbysieg gegen den SV Brake weiterhin Tabellenführer in der Bezirksliga. Die Kreisstädter verloren zusätzlich noch das Bezirkspokalspiel gegen den klassenhöheren BV Cloppenburg.

Bezirksliga: 1. FC Nordenham – SV Brake 3:0 (0:0). Der Spitzenreiter tat sich lange Zeit schwer. Er war zwar dominant, spielte sich gegen eine dicht gestaffelte Braker Defensive kaum Chancen heraus. Die beste Möglichkeit im ersten Abschnitt hatten sogar die Gäste, aber Remi Neugebauer und Benjamin Peters behinderten sich gegenseitig. „In der zweiten Halbzeit wurde Nordenham dann immer dominanter“, sagte SVB-Trainer Sebastian Mentz. Bis zur 58. Minute hielt sich sein Team noch schadlos, obwohl die Gastgeber einmal die Latte trafen und ein weiterer Schuss erst auf der Torlinie gerettet werden konnte. Dann aber brach Ehivet Bienvenu Dirabou den Bann, und das gleich doppelt.

Erst verwertete er eine Kopfballverlängerung von Justin Böhme zum 1:0, dann staubte er zum 2:0 ab. Den Schlusspunkt setzte Fynn Janßen mit dem 3:0. Mentz redete von einem verdienten Sieg der Nordenhamer. „Die sind einfach gut. Sie stehen hinten klasse, und vorne haben sie unheimlich viel Qualität. Das muss man dann auch mal neidlos anerkennen“, lobte der Braker Coach den Gegner.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 1:0 Dirabou (58.), 2:0 Dirabou (62.), 3:0 Janßen (66.).

FCN: Janik WogeJonas Meyer, Nils Ole Behrens, Mats Thorben Giesler, Jannes Mahn, Sinan Dogan, Fynn Janßen, Marvin Höpken, Ehivet Bienvenu Dirabou, Justin Böhme, Jason-Neal Schroeter. Eingewechselt: Luca Frank Köchel, Teve Templin, Abdulrahman Albero und Mika Limberg.

SVB: Antonio di Manso – David Bittner, Janis Meyer, Marcelino Schwarze, Jonas Böttcher, Nicko de Jong, Cedric Blohm, Remi Neugebauer, Benjamin Peters, Diyar Bal, Jan-Hendrick Offen. Eingewechselt: Tjelle Dammann und Moritz Vowinkel.

Bezirkspokal: SV Brake – BV Cloppenburg 0:5 (0:0). Im Vergleich zum Derby wechselte Mentz seine Startaufstellung ordentlich durch. Trotzdem hielt seine Mannschaft gegen den Landesligisten in der ersten Halbzeit gut mit. „Wir hatten sogar ein oder zwei Chancen, allerdings keine großen Dinger“, sagte der Coach. Direkt nach dem Seitenwechsel schlug der Favorit aber zu. Cloppenburg erzielte zwei Treffer innerhalb von einer Minute und bog auf die Siegerstraße ein. Danach war das Spiel wieder ausgeglichen. Marcelino Schwarze und Remi Neugebauer hatten Möglichkeiten zum Anschlusstreffer, vergaben aber. „Wenn da das 1:2 fällt, wäre vielleicht nochmal etwas gegangen“, sagte Mentz.

In den letzten fünf Minuten war dann aber der Ofen aus. Die Gäste trafen noch drei Mal und zogen sicher in die nächste Runde ein. „Wir haben verdient verloren, aber die Höhe des Ergebnisses war schon brutal“, meinte Mentz. Der Ligaalltag habe aber ohnehin Vorrang.

Tore: 0:1 Schamberg (37.), 0:2 Lizenberger (38.), 0:3 Schamberg (65.), 0:4 Schamberg (67.), 0:5 Falkenberg (70.).

SVB: Maxim Englisch – David Bittner, Tjelle Dammann, Janis Meyer, Benjamin Sehic, Marcelino Schwarze, Cedric Blohm, Moritz Vowinkel, Remi Neugebauer, Henrik Eroms, Veit Schuhmann. Eingewechselt: Benjamin Peters, Jonas Böttcher, Jan-Hendrick Offen und Luca Kanatschnig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.