• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Wesermarsch-Läufer prägen Halbmarathon

15.04.2015

Oldenburg /Wesermarsch Die Sportler aus der Wesermarsch haben am Sonntag beim 8. Famila-Lauf in Oldenburg den Halbmarathon mit starken Leistungen geprägt. Yonas Abadi (Altersklasse M20) von der SG akquinet Lemwerder sprang sogar aufs Treppchen: Er kam bei seinem Halbmarathon-Debüt in 1:21,22 Stunden als Dritter der Gesamtwertung ins Ziel. Die letzten zehn Kilometer hatte er in 36 Minuten zurückgelegt. Sein Trainer Kar Spieler sprach von einer eindrucksvollen Leistung.

Damit nicht genug: Die SG Lemwerder stellte schließlich vier der schnellsten sieben Läufer. Abadis Vereinskollegen Christian Eichinger, Ronny Bartels und Waldemar Trudrung (alle Altersklasse M20) kamen gleichauf ins Ziel. Indes: Die Stoppuhr blieb für Eichinger bei 1:24,50 Stunden stehen, während sie für Bartels und Trudrung 1:24,51 Stunden anzeigte. Nach Spielers Worten Spieler hatten die SG-Athleten den Lauf als lockere Einheit genutzt.

Björn Maywald (Altersklasse M45) vom Blexer TB setzte ebenfalls ein Zeichen. Er rangierte in starken 1:30,53 Stunden auf Platz 17 der Gesamtwertung. Dieter Poppe und Gerd Wallrafe (beide Altersklasse M50) vom SV Brake Lauffeuer) kamen unmittelbar nacheinander ins Ziel. Poppe belegte in 1:44,27 Stunden Platz 60, Wallrafe in 1:44,35 Stunden Platz 61.

Auch ihre Teamkollegen Jens Gloystein (1:47,35 Stunden/Platz 83/M45), Timo Derfert (1:48,57 Stunden/Platz 86/M45), Hans Wittmar (1:53 Stunden/Platz 100/M55) sowie Oliver Steindorff (1:57,18 Stunden/Platz 124/M45) und Dirk Büsing (1:58,39 Stunden/M50) gaben alles.

Schnellste Braker Frau war Sandra Pokern in 2:11,07 Stunden. Sie rannte auf Rang drei der Altersklasse W35. Gérard Rünzi (Käseburger Deichläufer) belegte in 1:53,21 Stunden Rang 103 der Gesamtwertung – das bedeutete Platz drei der Altersklasse M65.

Bester Läufer aus der Wesermarsch über die Zehn-Kilometer-Distanz war Frank Minge (SV Brake Lauffeuer). Er landete in 40:20 Minuten auf Rang 13 in der Gesamtwertung und sicherte sich mit dieser Zeit den Sieg in der Altersklasse M50. Thorsten Berndt von den Nordenhamer Weserläufern (M50) platzierte sich in 42:42 Minuten auf Rang 35 der Gesamtwertung. Michael Muchow (M45) von den Hammelwarder Sprintern benötigte 44:56 Minuten. Das reichte zu Platz 66. Hergen Müller (SG Neustadt/Oldenbrok, Altersklasse 45) landete in 46:07 Minuten auf Platz 84. Hut ab: Der Braker Gerhard Scholz gewann die Wertung der Altersklasse M70 in 1:12,28 Stunden.

Außerdem gingen gleich mehrere Nachwuchs-Läufer des SV Brake über die Fünf-Kilometer-Strecke an den Start. Schnellster Braker war Luka Franjicevic (MU16). Er landete in 22:40 Minuten auf Platz 49. Neil Hoffmann (MU16, Platz 64) benötigte 23:28 Minuten.

Eyk Dierks belegte in der Altersklasse MU12 Rang drei. Er hatte das Ziel in 23:30 Minuten erreicht und in der Gesamtwertung Platz 65 eingenommen. Der gleichaltrige Valentin Grabhorn benötigte 24:23 Minuten und rangierte auf Platz 90. Stark war auch Katja Grashorn: In 23:18 Minuten war sie Zweitschnellste der Altersklasse W40.

 Ende März hatten sieben Läufer des SV Brake am Halbmarathon in Berlin teilgenommen. Heidrun Böning kam in 2:30,29 Stunden ins Ziel und belegte Platz 813 in der Altersklasse W50. Wegen der Teilnehmermasse brauchte sie fast 34 Minuten, um überhaupt über die Startlinie laufen zu können. Erika Wiese rangierte in der Altersklasse W70 auf Platz zwölf mit 2:32,38 Stunden

Die weiteren Altersklassen-Platzierungen des SV Brake beim Berliner Halbmarathon: Dagmar Feus (W50): Platz 891, 2:39:06 Stunden; Gabi Kieselhorst (W50): Platz 831 2:32:07; Jörg Kreikebohm (M50): Platz 833, 1:51:59 ; Jutta Lehning (W60): Platz 148 in 2:32:14; Heike Lobemeyer (W55): Platz 148 , 2:07:28.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.