• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Landespokal: Wesermarsch-Teams sorgen für Überraschungen

26.09.2018

Wesermarsch Die Boßlerinnen aus Mentzhausen haben in der 1. Runde des Landespokals für eine große Überraschung gesorgt. Das Team aus der 1. Kreisliga gewann das Duell mit dem Landesligisten Reitland daheim mit 2:0. Damit wiederholten sie ihren Erfolg von vor drei Jahren. Die zweite Mannschaft der Schweewarderinnen besiegte Titelverteidiger Holtange. Auch die Boßler aus Esenshamm setzten ein Ausrufezeichen. Das Team aus der 1. Kreisklasse besiegte die in der 1. Kreisliga werfende Mannschaft aus Westerloy daheim mit 7:0.

Männer: Esenshamm (1. KK AMM) – Westerloy (1. KL S/O) 7:0. Die Westerloyer werfen fünf Klassen höher. Mit der Holz führten sie an der Wende noch mit zwei Schoet. Doch die Gastgeber wechselten klug, holten auf und nutzten ihren Heimvorteil im kurvenreichen Bereich vor dem Ziel. Ihr Vorsprung betrug 47 Meter.

Mit der Gummi legten die Hausherren drei Schoet vor. Die Gäste verkürzten zunächst auf einen Schoet. Auf der Rücktour drehten die Gastgeber auf. Sie siegten mit sieben Schoet und 61 Metern. Zum Überraschungsteam zählten Thorsten Ottensmeier, Uwe Wemken, Karl-Heinz Freese, Ralf Müller, Steffen Bruns und Timo Pargmann (Holz) sowie Thorben Girnus, Torsten Girnus, Sönke Ostendorf und Björn Habel (Gummi).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Grabstede II (BL) – Kreuzmoor (LL) 0:10. Das war eine sichere Angelegenheit für die Gäste. Beide Gruppen holten jeweils fünf Schoet heraus.

Schweewarden II (2. KK AMM) – Reitland (LL) 0:6. Die Reitlander ließen nichts anbrennen. Sie gewannen mit der Holz (4,010 und der Gummi (2,103) jeweils problemlos.

Waddens (BK) – Mentzhausen (VL) 0:1. Die Gastgeber gaben die Partie kampflos ab.

Moorriem (BK) – Torsholt (VL) 2:0. Auf der neu asphaltierten Straße macht das Boßeln Spaß. Der Heimvorteil ist indes futsch. Dennoch reichte es zum Sieg gegen die zwei Klassen höher werfenden Ammerländer. Die Holz der Gäste holte zwar ein Plus von 20 Metern heraus. Aber auf die Moorriemer Gummi war Verlass (2,012).

Blexen (1. KK AMM) – Schweewarden (LL) 0:7. Die Holz der Gäste lag im Derby an der Strecke am Deich an der Wende schon mit sechs Schoet vorne. Die Blexer blieben zunächst dran. Im Ziel war der Vorsprung für Schweewarden dennoch groß (5,130). Das Duell der Gummigruppen lief auf Augenhöhe. Die Gäste holten zwei Schoet und drei Meter heraus.

Burhave (KK Butjadingen) – Hooksiel (1. KK N/W) 0:1 kampflos. Die Burhaver hatten kein Team zusammenstellen können.

Frauen: Mentzhausen (1. KL) – Reitland (LL) 2:0. Es begann mit einem Paukenschlag: Mit dem Anwurf holte die Mentzhauserin Annika Engberts einen Schoet heraus. Trotz der schwierigen Moorstrecke zeigten beide Seiten gute Würfe. An der Wende schrumpfte der Mentzhauser Vorsprung auf 30 Meter. Annika Engberts sorgte mit zwei Superwürfen für die Entscheidung (2,022). Zum MTV-Team gehörten Annika Engberts, Elin Wefer, Andrea Freese, Antje Wulff und Melanie Rüthemann.

Schweewarden II (KK BUT) – Holtange (1. KL) 1:0. Die Schweewarderin Sofia Poustourlis holte mit dem ersten Wurf einen Schoet heraus. Auf dem „Knüppeldamm“ bauten die Gastgeberinnen den Vorsprung auf zwei Schoet aus. Kurz vor dem Ziel führten sie mit einem Schoet, bis Holtange die Holzkugel durchs Ziel warf. Der Wurf der Schweewarderinnen blieb einen Meter vor dem Ziel liegen. Der Schoet war kaputt. Nun war Nervenstärke gefragt:  Manuela Guerrero-Ruiz warf zwölf Meter an der Kugel des Titelverteidigers vorbei. Groß war der Jubel bei Sofia Poustourlis, Janine Freese, Judith Reins, Manuela Guerrero-Ruiz, Bianca Poustourlis und Stephanie Bachma.

Seefeld (KK BUT) – Esenshamm II (KK BUT) 0:1. Die Gäste führten an der Wende mit 20 Metern. Mit 1,029 zog die Esenshammer Reserve in die nächste Runde ein.

Waddens (1. KL) – Grünenkamp (BL) 4:0. Waddens nutzte den Heimvorteil am Deich. An der Wende führten die Gastgeber mit 2,050. Letztlich siegten sie mit 4,038.

Salzendeich (5. KL) – Torsholt (BL) 1:0 kampflos. Die Torsholter traten aus terminlichen Gründen nicht an.

Boßeln

Landespokal

Männer

1. Runde

Roggenmoor/Klauhörn (Bezirksliga) – Bredehorn (Landesliga) 0:3 Schoet.

Büppel II (1. Kreisliga Ammerland) – Langendamm/Dangastermoor (1. KL Süd/Ost) 0:4.

Oldorf/Wiarden (1. Kreisklasse Nord/West) – Hollwege (BL) 0:4.

Waddewarden (Bezirksklasse) – Cleverns (Verbandsliga) 4:2.

Büppel (2. KL S/O) – Moorwarfen (BK) 0:1.

Spohle II (2. KL S/O) – Moorburg/Hollriede (1. KL S/O) 1:6

Fedderwarden (2. KK Nord/West) – Zetel-Osterende (BL) 0:5

2. Runde

Langendamm/Dangastermoor (1. KL Süd/Ost) – Bredehorn (LL), Neustadtgödens II (3. KK N/W) – Hollwege (BL), Abbehausen (BK) – Kreuzmoor (LL), Ruttel (VL) – Spohle (LL), Waddewarden (BK) - Neustadtgödens (VL), Bredehorn II (1. KK N/W) - Reitland (LL), Grünenkamp (1.KL S/O) – Mentzhausen (VL), Moorwarfen (BK) – Halsbek (LL), Moorriem (BK) - Altjührden/Obenstrohe (BL), Streek/Hohenberge (1. KL AMM) – Moorburg/Hollriede (1. KLS/O), Delfshausen (1. KL S/O) – Zetel-Osterende (BL), Reitland II (1. KL S/O) – Schweewarden (LL), Hooksiel (1. KK N/W) – Grabstede (LL), Sandelermöns (1. KK N/W) – Rosenberg (BK), Esenshamm (1. KK AMM) - Hohenkirchen (3. KK N/W)

Frauen

1. Runde

Büppel II (5. KL) - Torsholt II (2. KL) 0:8, Spohle II (2. KL) – Spohle (LL) 0:3.

2. Runde

Fedderwarden (1. KK N/W) – Mentzhausen (1. KL), Blexen (KK BUT) – Schweewarden II (KK BUT), Esenshamm II (KK BUT) – Bredehorn (BL), Reitland II (2. KL) – Waddens (1. KL), Moorriem (1. KL) – Kreuzmoor (LL), Torsholt II (2. KL) – Esenshamm (BL), Sandelermöns (BL) – Spohle (LL), Burhave (KK BUT) – Salzendeich (5. KL).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.