• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Lob für Strecke in Esenshamm

16.02.2019

Wesermarsch Die Verantwortlichen des Friesischen Klootschießerverbands (FKV) und des Klootschießerlandesverbands Oldenburg haben die Boßelstrecken für die FKV-Finalrunde der Hauptklassen unter die Lupe genommen. Mit dabei waren der FKV-Boßelwart Alwin Jurisch, der Vorsitzende des Klootschießerlandesverbands Oldenburg (KLVO) Helmut Riesner sowie die KLVO-Boßelwarte Erich Kuhlmann und Heike Kuhlmann und Siegfried Hodel, Vorsitzender des ausrichtenden Kreisverbands Butjadingen.

Die sechs Männerteams aus den beiden Landesligen Ostfriesland und Oldenburg werfen in Stadland auf der Olympia-Straße. Die 3,4 Kilometer lange Straße ist nur vier Meter breit und mit einigen Kurven gespickt. Dazu zählt auch eine Peilkurve. Der FKV-Boßelwart Jurisch meinte dazu: „Das ist eine typische Oldenburger Strecke. Sie ist mit ihrem runden Straßenprofil anspruchsvoll.“ An beiden Seiten der Strecke gibt es Gräben. Die sechs Frauenteams können auf der alten, breiten Bundesstraße in Esenshamm mit viel Kraft werfen. Die 2,9 Kilometer lange Strecke hat eine markante S-Kurve. Alwin Jurisch war begeistert. „Ein Traum von einer Strecke“, sagte er. Beide Straßen sind Nebenstrecken, die am Wettkampftag, 7. April, gesperrt werden. Die Siegerehrung findet in Jaderberg in Brunkens Fetenhalle statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.