• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Pandemie: Land verlängert Corona-Sonderprogramm

12.11.2020

Wesermarsch Das Land Niedersachsen hat das Corona-Sonderprogramm für Sportorganisationen und Sportvereine verlängert. Eine Antragstellung beim Innenministerium ist dadurch noch bis zum 15. November 2020 möglich.

Billigkeitsleistung

Die Abwicklung des Sonderprogramms für Sportorganisationen erfolgt im Rahmen der Richtlinie über die Gewährung von Billigkeitsleistungen zur Unterstützung von der Corona-Pandemie in ihrer Existenz bedrohten gemeinnützigen Sportorganisationen über den Landessportbund (LSB) Niedersachsen. Gemeinnützige Sportorganisationen können eine Billigkeitsleistung in Form von Einmalzahlungen – in Höhe von 70 Prozent der entstehenden Unterdeckung, höchstens jedoch in Höhe von 50 000 Euro – erhalten, wenn sie aufgrund von Liquiditätsengpässen infolge der Corona-Pandemie in ihrer Existenz bedroht sind. Eine allgemeine Kompensation entgangener Einnahmen ist allerdings nicht vorgesehen.

Seit dem 10. August können gemeinnützige Sportorganisationen ausschließlich Online-Anträge über das Intranetportal des LSB stellen. Problem: Viele Vereine konnten bislang nicht auf das Sonderprogramm zugreifen, weil sie noch nicht in ihrer Existenz bedroht sind. Somit hoffe sie im Falle einer Fortsetzung in 2021 auf geänderte Richtlinien.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Deutliches Statement

Niedersachsens Innen- und Sportminister Boris Pistorius weiß um die Bedeutung der Vereine: „Sie sind gerade in Pandemiezeiten enorm wichtig für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Sie tragen mit umfangreichen Angeboten ein Stückweit zur Normalität in Ausnahmezeiten bei.“ Pistorius weiter: „Unabhängig von der Verlängerung der Antragsfrist unterstützen wir weiterhin den niedersächsischen Sport dabei, möglichst unbeschadet durch die Krise zu kommen. Insofern setze ich mich auch dafür ein, dass die im Kalenderjahr 2020 nicht beanspruchten Mittel aus dem Corona-Sonderprogramm in Höhe von insgesamt sieben Millionen Euro auch im Jahr 2021 dem Sport zur Verfügung stehen werden.“


Antrag online stellen unter   https://lsbntweb.lsb-niedersachsen.de/foerder.osp 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.