• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Schleuderballer messen sich im Weitwurf

11.05.2019

Wesermarsch Die neuen Landesmeister im Schleuderballweitwurf werden an diesem Samstag, 11. Mai, in Salzgitter gesucht. Die Veranstaltung ist das Qualifikationswerfen für die Deutsche Meisterschaft. Kleiner Wermutstropfen: Die Anmeldungen sind rückläufig. Drei der zehn möglichen Altersklassen sind unbesetzt. Insgesamt gehen 17 Sportler in die Anlaufbahn.

Der TSV Abbehausen stellt sieben Sportler. Der Mentzhauser TV ist mit vier Aktiven dabei. Dazu kommt je ein Friesensportler vom KBV Grünenkamp und vom SV Leybucht. Vier Leichtathleten stammen vom MTV Gittelde.

Die Hauptklasse der Männer umfasst fünf Werfer. Um den Titel steht einmal mehr das Duell zwischen Nils Ottersberg vom TSV Abbehausen und Jelde Eden vom SV Leybucht auf dem Zettel.

In der Altersklasse 16/17 sind vier Abbehauser unter sich. Haushoher Favorit ist Thore Bruns. Bei den 14- und 15-Jährigen gibt es ein Duell zwischen Aaron Heinen vom KBV Grünenkamp und dem amtierenden Deutschen Meister der Zwölf- und 13-Jährigen, Kevin Duhm vom TSV Abbehausen.

In der Mädchenklasse der 14- und 15-Jährigen sind zwei Deutsche Meister vom Mentzhauser TV unter sich: Jolien Lameyer und Janna Meiners.

Die Titelkämpfe laufen in der Zeit von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr ab. Die Mehrkampfmeisterschaften des Deutschen Turnerbundes steigen dann am 21. und 22. September dieses Jahres. Die Schleuderballer müssen nach Enkheim (Frankfurt am Main) reisen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.