• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Bogensport: Wesermarsch-Schützen holen drei Silbermedaillen

03.02.2015

Scharnebeck /Wesermarsch Herausragend: Die Bogenschützen Birgit Berndt (SV Seefeld), Dirk Ehlers (Braker SV) und Marcus Schöttler (SV Abbehausen) haben jetzt bei den Landesmeisterschaften in Scharnebeck jeweils den Vizetitel in ihrer Altersklasse geholt. Ehlers und Schöttler qualifizierten sich damit für die deutsche Meisterschaft anfang März in Bieberach. Birgit Berndt hatte Pech: Ihre 481 Ringe in der Seniorenklasse reichten nicht ganz, um sich einen Startplatz bei den nationalen Titelkämpfen zu sichern.

Schöttler, der auf 565 Ringe kam, belegte nach den beiden Vorrunden in der Schützenklasse Platz eins. Im Viertelfinale besiegte er Kai Rölker mit 7:2, im Halbfinale Thorsten Fladerer mit 6:4. Im Finale musste er sich Elke Richter mit 3:6 geschlagen geben. Dirk Ehlers hatte mit 558 Ringen den Sprung auf Rang zwei der Herren Altersklasse perfekt gemacht.

Aber nicht nur die Medaillengewinner überzeugten. Gerade der Nachwuchs setzte Akzente. In der Klasse Schüler A stand Kjell Behnke (SV Seefeld) in einem zehn Sportler umfassenden Feld. Mit 488 Ringen belegte er Platz vier.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Seine Vereinskameradin Gillian Zinnow hatte zwölf starke Konkurrentinnen in der Schülerklasse A. Die Zuschauer sahen einen harten Wettkampf. „Es war bis zum letzten Pfeil spannend“, sagte Trainerin Birgit Berndt. Mit 509 Ringen landete Gillian auf Platz fünf. Zu Platz drei fehlten ihr nur zwei Ringe.

Eric Kieselhorst (Braker SV, männliche Jugend) platzierte sich mit 492 Ringen auf Rang sechs. Mit dem Recurvebogen landete Immo Hullmann (SV Burhave) mit 425 Ringen bei seinem Landesmeisterschaftsdebüt in der Klasse Schüler A auf Rang elf. Michaela Voltman startete erstmals für den SV Seefeld bei einer Landesmeisterschaft. In der Damenklasse belegte sie mit 473 Ringen Rang 18.

Ebenfalls einen guten Eindruck hinterließen die Braker Petra Hamkens (Damen Altersklasse: 444 Ringe), Thomas Schley (Herren Altersklasse: 472 Ringe) und Marcus Kieselhorst (Herren Altersklasse: 517 Ringe). Peter Christiani vom SV Abbehausen landete in der Altersklasse der Herren mit 505 Ringen auf Rang 22.

Kreisbogenreferentin Melanie Kieselhorst vom Braker SV blickte zufrieden auf die Landestitelkämpfe zurück. „Alle zwölf Schützen aus dem Landkreis haben gute Leistungen abgeliefert.“

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.