• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Bogensport: Wesermarsch-Schützen überzeugen in Neuenkruge

25.06.2016

Neuenkruge /Wesermarsch Beim elften Neuenkruger Sommerturnier haben die Bogensportler aus der Wesermarsch am Wochenende kräftig abgesahnt. Sie erreichten zahlreiche Podiumsplätze und überzeugten mit guten Ergebnissen. Allein auf das Konto des SV Seefeld gingen drei erste Plätze.

In der Nachmittagsveranstaltung erzielten neun der zwölf Stadlander einen Platz unter den besten Drei. In der weiblichen Jugendklasse siegte Gillian Zinnow mit 625 Ringen souverän. Außerdem gewannen die Nachwuchshoffnungen Tizian Kutzner (551) und Anna Krause (453) in ihrer Altersklasse.

Jeweils Zweiter wurden Peter Berndt (571), Pascale Jacobs (594) und Immo Hullmann (573). Auf dritten Rängen liefen Nadine Kutzner (451), Henning Janshen (526) und Nico Beyer (592) ein. „Was wollen wir mehr?“, fragte Birgit Berndt, Schießsportleiterin des SV Seefeld, angesichts der tollen Ausbeute.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bereits vormittags traten Bogenschützen vom SV Brake, SV Abbehausen und SV Elsfleth an – ebenfalls mit großem Erfolg. Dirk Ehlers (SVB, 662) gewann die Männerkonkurrenz mit 17 Ringen Vorsprung.

Zudem siegten Reinhard Diekmann (SVA, 628) und Dieter Wagner (SVE, 614) in ihren Altersklassen. Einen zweiten Platz erreichte Melanie Kieselhorst (SVB, 608). Immerhin den dritten Rang erklommen Klaus-Walter Lange (SVA, 612) und Volker Grimmelijkhuizen (SVE, 318).

Insgesamt nahmen mehr als 120 Bogenschützen aus Emden, Bassum, Petersfehn, Dinklage, Wilhelmshaven und aus der Wesermarsch teil. Bei tollen Bedingungen – kein Regen und fast windstill – lieferten sich die Teilnehmer packende Wettkämpfe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.