• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

SVN III feiert Sieg in Bösel

24.10.2018

Wesermarsch Die Kreisliga-Volleyballerinnen der dritten Mannschaft des SV Nordenham haben am Wochenende auswärts ihren zweiten Saisonsieg gefeiert. Sie bezwangen die DJK Bösel mit 3:1 (21:25, 25:19, 25:17, 25:18) und sind Tabellendritter. Dagegen musste der Bardenflether TB die dritte Niederlage hinnehmen. Er verlor beim Tabellenzweiten Bürgerfelder TB II mit 0:3 (11:25, 10:25, 16:25) und bleibt punktloses Tabellenschlusslicht.

TuS DJK Bösel - SV Nordenham II 1:3 (25:21, 19:25, 17:25, 18:25). Der erste Satz verlief etwas schläfrig. „Wir haben nicht so richtig ins Spiel gefunden. Die Annahme war oft das Problem“, sagte SVN-Mannschaftsführerin Rauschan Kloz. Die Nordenhamerinnen versuchten sich ins Spiel zurückzukämpfen – zunächst erfolglos.

Im zweiten Satz spielte der SVN konzentrierter. Er überzeugte im Angriff und glich nach Sätzen aus. Auch im dritten Satz bewegten sich die Nordenhamerinnen viel und übten mit starken Aufschlägen und gezielten Angriffen Druck aus. Der SVN führte mit 2:1-Sätzen. Der vierte Satz verlief ähnlich. „Die Bälle wurden optimal ans Netz gebracht“, freute sich Trainerin Lyndzey Mowatt, lobte die starken Aufschläge und variablen Angriffe ihres Teams und freute sich über das gelungene Saisondebüt von Zuspielerin Lara Rößler. „Insgesamt haben wir gut gespielt. Wir haben uns ins Spiel zurückgekämpft“, sagte Rauschan Kloz.

SVN: Hanna Schwuchow, Sophie Tran, Lara Rößler, Smilla Lankenau, Irina Novikova, Lena Immens, Lisa Wasmuth, Hannah Uhlhorn, Rauschan Kloz

Bürgerfelder TB II - Bardenflether TB 3:0 (25:11, 25:10, 25:16). Die Bardenfletherinnen waren ersatzgeschwächt und nur zu sechst angereist. Laut Trainerin Linda Speckels fanden sie von Anfang an nicht zu ihrem Spiel. Sie leisteten sich während der gesamten Partie schlichtweg zu viele Fehler. Im dritten Satz steigerten sich die Bardenfletherinnen ein bisschen. Sie hätten diese spielstarke Phase aber nicht beibehalten, sagte Linda Speckels und bemängelte den fehlenden Kampfgeist ihres Teams.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.