• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Talentförderung mit sieben Nachwuchs-Assen

21.06.2018

Wesermarsch Gleich sieben Reiterinnen des Kreisreiterverbands Wesermarsch haben die Qualifikation für die Oldenburger Talentförderung geschafft. Die zwölf besten Paare der Sichtungsturniere in Lemwerder (die NWZ berichtete) und Lindern kämpfen während des Landesturniers in Rastede um den Preis der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg. In einer Stilspringprüfung der Klasse L und in einer Dressurreiterprüfung der Klasse L werden also jeweils 24 Reiterinnen und Reiter starten.

Aus dem Kreisreiterverband Wesermarsch mit dabei sein werden in der Stilspringprüfung Janne Christina Brandt (Nordenhamer RC) mit Candy Contagia und drei Reiterinnen vom Stedinger RUFV Sturmvogel Berne: Carolina Dosch mit Dalla, Mira Lintzen  mit Raashido San Diego und Eske Rowehl mit Carry Sue.

In der Dressur wollen drei Reiterinnen aus dem Kreisreiterverband Wesermarsch ihr Bestes geben: Lisa Göhmann vom Moorriemer RC mit Donna Doria, Katharina Maichrzak vom Jader RC mit Paula und Lina Trüper vom Nordenhamer RC mit Scalato.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.