• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Wesermarsch-Teams wollen in Löningen punkten

02.11.2013

Wesermarsch Die Bezirksliga-Volleyballer der TSG Burhave und des Elsflether TB müssen am Sonntag reisen. Sie gastieren beim VfL Löningen und wollen sich für die lange Auswärtsfahrt jeweils mit einem Sieg belohnen.

Männer, Bezirksliga: VfL Löningen - TSG Burhave (Sonntag, 10 Uhr). Die Burhaver wissen nicht, was sie im Süden des Landkreises Cloppenburg erwarten wird. „Das ist ein uns völlig unbekannter Gegner“, meint TSG-Spieler Stefan Plewka. „Wir lassen uns überraschen.“ Das junge Team des VfL Löningen zeigte im ersten Spiel jedenfalls, dass es durchaus Volleyball spielen kann. Er besiegte die SG Ofenerdiek/Ofen II glatt in drei Sätzen.

VfL Löningen - Elsflether TB (Sonntag, gegen 11.30 Uhr). Die Elsflether Männer spielen direkt nach den Burhavern. Zwar bilden sie momentan das Tabellenschlusslicht der Liga, aber gegen die Löninger ist ein Sieg allemal drin – selbst wenn die Mannschaft aus der Hasestadt auf den einen oder anderen Routinier zurückgreifen sollte.

Kreisliga: AT Rodenkirchen - SV Viktoria Elisabethfehn (Sonnabend, 15 Uhr). Die Rodenkircher erwarten einen starken Gegner. Trotzdem stehen die Chancen für einen Sieg nicht schlecht. Das erste Aufeinandertreffen verlor der ATR knapp in fünf Sätzen. „Da ist alles drin“, meint auch Rodenkirchens Spieler Simon Kramer.

AT Rodenkirchen - VSG Ammerland IV (Sonnabend, gegen 16.30 Uhr). Die Ammerländer Vierte liegt in der Tabelle einen Platz vor Rodenkirchen. Das direkte Duell der beiden Mannschaften dürfte also ausgeglichen verlaufen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.