• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Nordenhamer verlieren Spitzenspiel in Varel deutlich

20.06.2018

Wesermarsch Die Herren-Mannschaft des TK Nordenham hat am Wochenende eine Niederlage einstecken müssen. Sie verloren das Auswärtsspiel gegen den Bezirksliga-Tabellenführer TV Varel II mit 1:5 und müssen ihre Aufstiegsambitionen vorerst zurückschrauben, zumal sie auch noch gegen den bisher ebenfalls unbesiegten TC Edewecht antreten muss.

Dagegen konnte das zweite TKN-Team seine Meisterschaftshoffnungen in der Bezirksklasse mit einem klaren 6:0-Heimsieg gegen die TG Wiesmoor wahren. Es liegt hinter Tabellenführer SV Frisia Loga II in Lauerstellung – genau wie das immer noch unbesiegte dritte Herren-Team nach seinem 5:1-Auswärtssieg beim TC GW Berum in der Regionsliga.

Bezirksliga Herren: TV Varel II – TK Nordenham 5:1. Wie in der vergangenen Winterrunde zogen die Nordenhamer den Kürzeren im entscheidenden Spiel um den Staffelsieg. Beide Mannschaften traten mit jeweils zwei Herren 30-Spielern an den Positionen eins und vier an, die dann auch noch gegeneinander spielten. Hier mussten Mathias Klein und auch Dennis Klahn vom TKN Niederlagen einstecken.

Die 18-jährigen Youngster Martin Reinstrom und Tim Okrey, der den beruflich verhinderten Lukas Stüdemann ersetzte, verkauften sich gut. Reinstrom sorgte mit seinem Einzelsieg für den Ehrenpunkt, während Okrey knapp in drei Sätzen verlor.

Mit der 3:1-Führung nach den Einzeln im Rücken ließen die routinierten Gastgeber auch in den Doppeln nichts mehr anbrennen. Sie sorgten mit zwei Siegen für den deutlichen Gesamterfolg.

Für den TK Nordenham wird es in den beiden noch ausstehenden Spielen der Sommersaison schwer werden, selbst den zweiten Tabellenplatz zu erobern, da er auch noch gegen den immer noch ungeschlagenen TC Edewecht spielen muss.

Mathias Klein 4:6, 6:4, 3:6; Martin Reinstrom 6:4, 6:3, Tim Okrey 4:6, 7:6, 3:6; Dennis Klahn 4:6, 3:6; Klein/Klahn 3:6, 6:4, 0:6; Reinstrom/Okrey 3:6, 3:6

Bezirksklasse Herren: TK Nordenham II – TG Wiesmoor 6:0. Die Gaste waren ungeschlagen angereist. Aber sie hatten gegen die in Bestbesetzung angetretenen Gastgeber keine Chance.

Die TKN-Reserve ließ von Beginn an keine Zweifel aufkommen und stellte den deutlichen Heimerfolg schon in den Einzeln sicher. Lediglich Alexander Schübel musste an Position zwei einen Satz abgeben.

In den abschließenden Doppeln musste sich diesmal die Parade-Paarung Marius Heilmann/Christian Wetzel etwas mühen, um zum Drei-Satz-Erfolg zu kommen, während Schübel/Hempel das in zwei Sätzen erledigten.

Um Staffelsieger zu werden, müssen die TKN-Herren die zwei noch ausstehenden Saisonspiele gewinnen. Zugleich müssen sie auf einen Patzer von Spitzenreiter SV Frisia Loga II hoffen.

Marius Heilmann 6:4, 6:3; Alexander Schübel 7:5, 2:6, 6:3; Christian Wetzel 6:1, 7:6; Lennart Hempel 7:5, 6:4; Heilmann/Wetzel 4:6, 6:2, 6:2; Schübel/Hempel 6:3, 6:4

Regionsliga Herren: TC GW Berum – TK Nordenham III 1:5. Tim Okrey 6:1, 6:1; Maven Raschke 4:6, 1:6; Niklas Eppler 6:1, 6:0; Till Decker 6:0, 6:1; Okrey/Decker 6:4, 6:3; Raschke/Eppler 6:4, 5:7, 10:4

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.