• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tennis: Schweewarder feiern ersten Sieg

27.11.2019

Wesermarsch In der Tennis-Bezirksliga der Altersklasse Herren 50 hat der TV Schweewarden am Wochenende mit einem 4:2-Heimerfolg gegen den Essener TV seinen ersten Saisonsieg errungen. In der Bezirksliga der Altersklasse Herren 65 spielte der SV Brake zum zweiten Mal unentschieden. Er wartet noch auf den ersten Sieg.

Die Herren 40 des SV Brake gewannen das Verfolger-Duell in der Bezirksklasse gegen TC BW Nesse mit 5:1 und setzten sich damit in der Spitzengruppe fest. Dagegen bleiben die Herren 50 des Blexer TB in der Bezirksklasse sieglos am Tabellenende. Das 1:5 beim TC Esens war die vierte Niederlage in Folge.

Bezirksliga Herren 50: TV Schweewarden - Essener TV 4:2. Erstmals in dieser Saison spielte der TVS in Bestbesetzung. Das zahlte sich im Keller-Duell gegen den sieglosen Tabellenletzten aus. Schweewarden hat den Anschluss an einen rettenden Tabellenplatz hergestellt. Bei zwei noch ausstehenden Spielen ist der Klassenerhalt noch zu schaffen.

Ausschlaggebend war die Doppelstärke der Gastgeber. Nach den Einzeln stand es noch 2:2. An den beiden hinteren Positionen hatten Roland Pargmann und Ummo Jürgens gewonnen. In den Doppeln kamen mit Christoph Szelinski und Peter Jedebrock zwei frische Kräfte. Auch das zahlte sich aus. Auffarth/Szelinski und Pargmann/Jedebrock gewannen im Match-Tiebreak, obwohl sie jeweils den ersten Satz verloren hatten.

Axel Auffarth 1:6, 4:6; Hans-Dieter Schierloh 3:6, 6:7; Roland Pargmann 6:3, 6:0; Ummo Jürgens 6:3, 6:1; Auffarth/Christoph Szelinski 2:6, 7:6, 11:9; Pargmann/Peter Jedebrock 1:6, 6:4, 10:5

Bezirksliga Herren 65: TC Grün-Weiß Oldenburg - SV Brake 3:3. Gegen die nach Leistungsklassen etwas besser besetzten Oldenburger gelang den Gästen ein wichtiger Punktgewinn. An den beiden vorderen Positionen waren zwar Berndt Evers und Albert Pruin ohne Chance, dafür setzten sich Peter Köppen und Wolfgang Ennulat knapp durch. Der im Doppel eingewechselte Mannschaftsführer Werner Schröder sorgte zusammen mit Evers für den dritten Punkt.

Berndt Evers 2:6, 1:6; Albert Pruin 1:6, 2:6; Peter Köppen 2:6, 7:5, 10:8; Wolfgang Ennulat 7:6, 6:2; Pruin/Köppen 2:6, 1:6; Evers/Werner Schröder 6:1, 6:3

Bezirksklasse Herren 40: SV Brake - TC BW Nesse 5:1. Gegen die zuvor ungeschlagenen Gäste setzten sich die Gastgeber souverän durch. Der Spielverlauf war knapper, als es das Ergebnis aussagt. Die Braker hatten drei EInzel im Match-Tiebreak gewonnen. Dank ihrer Doppelstärke machten die routinierten Braker den Sack zu.

Oliver Kula 3:6, 1:6; Matthias Karl 3:6, 6:4, 12:10; Thomas Bielefeld 6:3, 5:7, 10.6; Kai Müller 6:2, 4:6, 10:7; Kula/Karl 6:1, 6:3; Bielefeld/Müller 6:3, 6:3

Bezirksklasse Herren 50: Blexer TB - TC Esens 1:5. Während sich die Gäste gerettet haben, laufen die Blexer weiter ihrem ersten Erfolgserlebnis hinterher. Am kommenden Wochenende kommt es zu Hause zum Endspiel um den Klassenerhalt gegen den bisher ebenfalls sieglosen TV Varel. Der BTB hofft, dass Gregory Grodek bis dahin wieder fit ist. Bis zu seiner verletzungsbedingten Aufgabe hatte er geführt. Den Ehrenpunkt holte Rüdiger Kronschnabel.

Gregory Grodek 6:4, 4:3 Aufg. BTB; Rüdiger Kronschnabel 6:1, 7:6; Rolf Bultmann 3:6, 0:6; Jürgen Kleemeyer 1:6, 2:6; Bultmann/Kleemeyer 1:6, 1:6; Randolf Okrey/Achim Saalbach 4:6, 2:6

Regionsliga Herren 40: SV Brake II - TV Schweewarden 2:4. Im Wesermarsch-Derby setzten sich die Schweewarder aufgrund ihrer Doppelstärke durch. Sie fuhren ihren ersten Saisonsieg ein.

Günther Bleckmann – Rolf Hasselbusch 6:1, 2:6, 10:3; Falk GerhardtChristian Laturnus 5:7, 4:6; Jörg Kreikebohm – Jens Hasselbusch 2:6, 2:6; Arno de Wyl – Kevin Jurdecki 6:3, 6:4; Bleckmann/Gerhardt – Rolf Hasselbusch/Laturnus 6:4, 4:6, 7:10; de Wyl/Jochen Beste – Jens Hasselbusch/Jurdecki 6:7, 1:6.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.